League of Legends
28.11., 11:39
Riot Games hat große Pläne für die LEC.

LEC: Eine Liga für die Ewigkeit?

Die League of Legends European Championship (LEC) ist ein langfristig angelegtes Projekt. Auf den Grundpfeilern Stabilität, Talentförderung und Zusammenarbeit wollen Marc Schnell und Riot Games eine Liga schaffen, die Generationen überdauert.  zum Video

Weitere Meldungen
Gerüchte, Transfers und Vertragsverlängerungen: Volles Programm am ersten Tag der Transferperiode.

Gerüchte, Neuzugänge und Vertragsverlängerungen

LoL: 'Caps' zu G2? Transferperiode startet furios

Euronics Gaming erklärt

LoL: Beeinflusst Nervosität auf der Bühne die Leistung?
Zwei deutsche Organisationen finden sich unter den zehn Teams der LEC.

Vier neue Organisationen steigen ein

LoL: Das sind die Franchise-Teams - S04 zahlt Millionen
Das große Finale wird nicht in Deutschland stattfinden.

Riot Games kündigt Austragungsorte bis 2021 an

LoL-Weltmeisterschaft kommt 2019 nach Europa

League of Legends Events
19.11., 12:26
ESG entzaubert - mousesports gewinnt in Wien Erstmals konnte mousesports einen Premier Tour Stop für sich entscheiden.
Erstmals konnte mousesports einen Premier Tour Stop für sich entscheiden.

Der Zauber des bisherigen Topteams aus Deutschland verfliegt. ESG musste schon im Halbfinale seine Sachen packen, mousesports triumphierte glorreich. Das verdankten sie einem starken Kader und einer Schwäche von Finalgegner SK Gaming.


kicker eSport-Serie: Frauen im eSport
02.06., 11:38
Laut, frech, erfrischend: Indiana 'Froskurinn' Black Indiana Juniper Black ist auch als 'Froskurinn' bekannt und musste sich in der League of Legends-Szene erstmal behaupten.
Indiana Juniper Black ist auch als 'Froskurinn' bekannt und musste sich in der League-of-Legends-Szene erstmal behaupten.

Kurze weiß geblichene Haare, ein Tigertattoo quer über den Hals: 'Froskurinn' ist nicht nur wegen ihres auffälligen Aussehens eine der polarisierenden Personen der League-of-Legends-Szene. Die junge Amerikanerin ist genauso für ihre offene Meinung bekannt. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Nicknamen?


17.03., 09:49
League of Legends ist zwar Free-to-Play, Champions und Runen kosten allerdings trotzdem eine Menge Geld oder Spielzeit.
League of Legends ist zwar Free-to-Play, Champions und Runen kosten allerdings trotzdem eine Menge Geld oder Spielzeit.

League of Legends ist ein Free-to-Play-Titel, also eigentlich umsonst. Alle Champions, Runen und Runenseiten freizuschalten kostet allerdings eine Menge Zeit - oder Geld. Wir haben ausgerechnet, wie viele Stunden Ihr auf den Schlachtfeldern verbringen müsstet, bevor Ihr alle Helden und Runen Euer Eigen nennen dürft.  zum Video

17.05., 11:08
LoL: "Was ist eigentlich League of Legends und was unterscheidet es von anderen eSport-Titeln wie Dota 2?"
LoL: "Was ist eigentlich League of Legends und was unterscheidet es von anderen eSport-Titeln wie Dota 2?"

Fast 70 Millionen Spieler pro Monat kann das Action-Strategiespiel League of Legends (kurz: LoL) vom Entwickler und Publisher Riot Games in seinen Statistiken aufweisen. Aber was steckt eigentlich dahinter und was unterscheidet es von anderen eSport-Titeln wie Dota 2?


Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de