Diese Ligen stehen hoch im Kurs

FIFA 20: Frauen-Bundesliga und indonesische Liga 1?

von Nicole Lange am 26.03.2019 um 15:41

Die FIFA-Reihe hat mittlerweile eigentlich so gut wie jede wichtige Fußballiga der Welt in ihrem Portfolio. In FIFA 19 kamen so über 700 spielbare Teams zustande. Was bleibt da noch für FIFA 20? Fragt man die Community, so steht z.B. die indonesische Liga 1 hoch im Kurs. Aber auch die Frauen-Bundesliga hat Anhänger.

Mehr Frauen? Welche Ligen kommen in FIFA 20?
Mehr Frauen? Welche Ligen kommen in FIFA 20?
© kicker eSportZoomansicht

Mehr Frauen-Fußball in FIFA 20? Die FIFA-Reihe nahm die Damen zwar in die Fußballsimulation mit auf, allerdings lag der Fokus immer nur auf den Nationalmannschaften. Für FIFA 20 könnte die Frauen-Bundesliga möglicherweise eine nette Abwechslung sein, um die Damen-Teams stärker einzubinden.

Indonesien für FIFA 20 angesagt

Die Auswahl an verfügbaren Ligen ist immer noch groß, obwohl EA SPORTS eigentlich schon ein sehr großes Portfolio an Mannschaften bereitstellt. Aber auch in diesem Jahr hat die Seite fifplay.com eine Umfrage zum Thema Ligen auf die Beine gestellt und mit jeweils über 138.000 Votes (Stand 26.3.) stehen die indonesische Liga 1 und die Malaysia Super League auf Platz eins bzw. zwei. Auf Platz drei steht mit 90.000 Votes die finnische Veikkausliiga und immerhin noch auf Platz acht mit über 56.000 Stimmen die Frauen Bundesliga.

Video zum Thema
Alles für den Profit?- 12.03., 16:48 Uhr
EAs Spezialkarten-Wahnsinn in FIFA 19
Im aktuellen FIFA-Teil gibt es so viele Spezialkarten wie nie zuvor. Wir haben uns die Entwicklung der letzten Jahre angeschaut. Was die Karten mit dem Umsatz von Electronic Arts zu tun haben und was der Trend für FIFA 20 und FIFA 21 prognostiziert, seht Ihr im Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de