Der DFB denkt über weiter eFootball-Formate nach

Holger Merk: "DFB ePokal eine Überlegung"

von Nicole Lange/Christian Mittweg am 12.04.2019 um 14:12

Wird es neben der Virtual Bundesliga bald auch den DFB ePokal geben? Laut Holger Merk, Abteilungsleiter Strategisches Marketing bei der DFB GmbH, hat der Deutsche Fußball-Bund die Überlegungen bereits aufgenommen und will diese auch mit dem eFootball verbinden.

Kommt bald der DFB-ePokal? Der Deutsche Fußball-Bund hat Pläne für nationale Wettbewerbe
Kommt bald der DFB-ePokal? Der Deutsche Fußball-Bund hat Pläne für nationale Wettbewerbe.
© DFBZoomansicht

Der DFB entdeckt den eSport - FIFA vor allem, denn Fußball bleibt das Kerngeschäft des Deutschen Fußball-Bundes. Mit der Teilnahme am FIFA eNations Cup geht der Verband den ersten Schritt, doch dabei soll es nicht bleiben. "Wir haben ein Konzept in der Schublade, das ist aber noch nicht spruchreif", erzählt uns Merk im Interview. Man wolle sich deswegen auch noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ein paar Infos gab Merk auf Nachfrage dann doch noch preis. "Wir haben den Wunsch, das Thema national auszurollen und einen Wettbewerb zu generieren, der sowohl an der breiten Basis ankommt, aber auch eine hohe Attraktivität hat."

Mit dem DFB-Pokal hat der Verband dafür ein sehr interessantes Produkt im Portfolio. Neben den internationalen Wettbewerben wäre ein Turnier wie der DFB-Pokal durchaus denkbar und sinnvoll, wie Merk bestätigt.

Schulterschluss zwischen Amateuren und Profis

"Wir haben den Wunsch, das Thema national auszurollen und einen Wettbewerb zu generieren, der sowohl an der breiten Basis ankommt, aber auch eine hohe Attraktivität hat. Schauen wir mal, ob wir es auch im eSport hinbekommen, den Schulterschluss zwischen Amateuren und Profis zu schaffen. Hier ist der DFB-ePokal sicherlich eine Überlegung, die Sinn machen würde."

Jetzt steht für den DFB und seine eNationalspieler Mohammed Harkous und Michael Bittner erstmal der FIFA eNations Cup an. Doch mit weiteren Formaten im Gepäck wird das Thema eSport auch beim DFB offenbar bald noch weiter ausgebaut.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de