Klare Mehrheit für Beschluss

DOSB-Mitglieder einig: eSport ist kein Sport


Auf der Mitgliederversammlung in Düsseldorf hat der DOSB über die eigene Positionierung zum Thema eSport abgestimmt. Dabei zeigt sich ein klares Bild für die klare Differenzierung zwischen eGaming und virtueller Sportart. Ein Argument bringt ESBD-Präsident Hans Jagnow allerdings auf die Palme.

Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de