Die Idee hinter einer internationalen VBL

VBL: Das steckt hinter den internationalen Wildcards


Am Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga nahmen zwei Spieler aus Malaysia und Chile teil. Viele Zuschauer fragten sich allerdings warum. Dominik Hilpisch-Hahn, Head of Licensing der Bundesliga International GmbH, gibt Einblick.

Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de