Revolution oder unnötiger Ballast?

Virtual Reality und eSport - geht das?


2016 gehen gleich mehrere Hersteller mit Virtual Reality-Brillen an den Markt. Während die Oculus Rift, die im Frühjahr 2016 erscheint, bereits vorbestellt werden kann, sollen die PlayStation VR und das HTC Vive, auch Steam VR genannt, noch im Laufe des Jahres auf den Markt kommen. Das wirft auch für den eSport Fragen auf: Ist VR nur eine technische Spielerei oder lohnt sich die Entwicklung für den eSport?

Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de