Hochkaräter am Nürburgring

SimRacing Expo: Messe beginnt am Samstag

von Kristin Banse am 14.09.2017 um 14:17

Die SimRacing Expo ist jedes Jahr das Highlight der virtuellen Rennsport-Szene. Am Nürburgring versammeln sich tausende Motorsport-Begeisterte, um sich über die neuesten Soft- und Hardware-Trends zu informieren. Auch zwei eSport-Wettbewerbe wird es in diesem Jahr geben. kicker eSport ist live vor Ort und fährt sogar um eine Trophäe mit.

Die SimRacing Expo öffnet am 16. September.
Die SimRacing Expo öffnet am 16. September.
© SimRacing ExpoZoomansicht

Pünktlich um 9.00 Uhr findet am Samstag die Eröffnung der SimRacing Expo am Ring Boulevard statt. Im vergangenen Jahr besuchten rund 14.000 Besucher die Messe und auch dieses Mal rechnet der Veranstalter mit mindestens genauso vielen Schaulustigen. Zuschauer erwarten nämlich nicht nur namhafte Aussteller wie Porsche oder Assetto Corsa, auch zwei eSport-Turniere gibt es zu bestaunen.

Hochkarätige Besetzung

Ab 12.15 Uhr läuft am Samstag die ADAC SimRacing Trophy. Im Einzelwettbewerb brettern die Teilnehmer virtuell über den Nürburgring, um sich den Titel des schnellsten SimRacers zu verdienen. Der Gewinner erhält zusätzlich einen Gutschein für die Porsche Sport Driving School, in der junge Fahrer ihre Fähigkeiten im echten Rennwagen ausbauen können.

Zum ersten Mal findet auf der SimRacing Expo auch ein Teamwettbewerb statt. Der GT 500-Cup startet am Sonntag um 13 Uhr und verspricht eines der spannendsten virtuellen Rennen des Jahres zu werden: Neben Porsche und dem DTM-Team Phoenix Racing tritt auch das erfolgreichste SimRacing-Team Redline an. kicker eSport wird ebenfalls mit einer Mannschaft ins Rennen um den Titel gehen.

SimRacing trifft auf realen Motorsport

Für Abwechslung sorgt außerdem die Blancpain GT Series, die parallel auf der realen Strecke ausgetragen wird. Sieben Teams und 13 Fahrer kämpfen hier um den Titel.

Wer sich selbst einen Eindruck von der Messe verschaffen will, kann dies ab Samstag tun. Der Eintritt zur SimRacing Expo ist kostenlos. Solltet Ihr nicht in der Nähe sein, könnt Ihr die eSport-Wettbewerbe auch im kicker Livestream verfolgen! Weitere Infos dazu folgen.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de