Fingerspitzengefühl gefragt

Halbzeit in der MotoGP eSport-Championship!

von Kristin Banse am 06.09.2017 um 08:50

Die Halbzeit der offiziellen MotoGP eSport-Championship ist erreicht. Drei von sechs Rennen stehen noch aus, bevor es im November zum großen Offline-Finale nach Valencia geht. Dabei wartet mit Aragon noch eine der härtesten Strecken auf die Fahrer.

Sieben Finalisten stehen bereits fest, neun Weitere qualifizieren sich in den nächsten Wochen.
Sieben Finalisten stehen bereits fest, neun Weitere qualifizieren sich in den nächsten Wochen.
© MilestoneZoomansicht

Gleichzeitig mit dem großen MotoGP-Finale findet auch die Endrunde des eSport-Wettbewerbs am 11. November in Valencia statt. Um dort hinzukommen, veranstaltet Dorna Sports gemeinsam mit Entwickler Milestone seit Juli insgesamt sechs virtuelle Online-Turniere. Anstatt wie im realen Motorsport Rennen zu fahren, gibt es hier einen sogenannten "Hot Lap Contest". Fahrer haben jeweils zehn Tage Zeit, auf der vorgegebenen Strecke die schnellste Runde zu absolvieren. In den ersten beiden Turnieren qualifizierten sich die zwei Schnellsten, beim Rest fahren die besten Drei zum Finale nach Valencia.

Mit 44 Jahren zum eSportler

Drei der Sechs Rennen sind bereits durch und damit stehen auch schon die ersten sieben Finalteilnehmer fest, darunter sogar ein 44-Jähriger aus Großbritannien. 'Pistol_73' qualifizierte sich bereits im ersten Rennen. Auf dem Erfolg ausruhen kann er sich aber nicht, denn "die Konkurrenz wird hart sein", wie der Brite feststellt.

Ab dem 07. September haben dann die nächsten Fahrer die Chance, das Ticket für Valencia zu lösen. Dann startet der Wettbewerb in Misano. Am 21. September geht es mit der Strecke Aragon weiter, doch der Kurs zählt mit seinen elf Bremspunkten als einer der anspruchsvollsten der MotoGP. Hier müssen die Teilnehmer Fingerspitzengefühl beweisen. Als letzte Anlaufstelle geht die virtuelle Weltreise nach Philipp Island, wo bis zum 22. Oktober die letzten drei Finalisten gesucht werden.

Alle 16 Fahrer treten dann in der Offline-Endrunde in Valencia gegeneinander an.

Video zum Thema
Tipps vom fünffachen Weltmeister Marc Márquez- 04.08., 09:48 Uhr
MotoGP 17: So schafft Ihr den Circuito de Jerez
Entwickler Milestone hat den Weltmeister Marc Márquez an die Konsole gesetzt und ihn einige Runden auf der spanischen Strecke Circuito de Jerez in MotoGP 17 fahren lassen. Dass der Motorrad-Rennprofi diese natürlich wie seine Westentasche kennt, seht Ihr an den Tricks, die er für Euch parat hat. Denn gerade für die Online-Duelle der MotoGP eSport Championship können Euch die Tipps wertvolle Sekunden einbringen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de