Codemasters trotz Schwierigkeiten zufrieden

Lizenzchaos: F1 2017 und die klassischen Autos

von Kristin Banse am 10.08.2017 um 14:21

In diesem Jahr geht die Rennserie F1 mit ikonischen Boliden an den Start: Spieler können unter anderem in Michael Schumachers Weltmeisterwagen aus dem Jahr 2004 die Rennstrecken unsicher machen. Wie uns jedoch Creative Director Lee Mather verriet, gab es bei Beschaffung der Lizenzen Probleme.

Enwickler Lee Mather spricht über die Lizenzen der klassischen Wagen.
Enwickler Lee Mather spricht über die Lizenzen der klassischen Wagen.
© CodemastersZoomansicht

"Es gab einen Publikumsfavoriten, den wir gerne im Spiel gehabt hätten", erzählt Mather. "Ich nenne natürlich keine Namen, aber viele Fans hatten danach gefragt. Leider bekamen wir die Lizenz nicht." Die Unternehmen selbst seien nicht der Grund dafür, fügt er hinzu: "Bis dahin hatte noch nie jemand nein gesagt, wenn wir mit ihnen über Lizenzen verhandelt haben. Das Problem ist eher, dass es einige Unternehmen nicht mehr gibt. Mit wem sprichst Du dann über Lizenzen?"

In der Geschichte der Formel 1 gibt es mehr als 100 Teams, die von der Bildfläche verschwunden sind. Die Lizenzrechte wurden dann an Privatpersonen, Unternehmen oder andere Organisationen verkauft. Zum Teil über Wochen und Monate hinweg habe man bei Codemasters nach den richtigen Ansprechpartnern gesucht, sagt Mather. Manchmal wurde der Entwickler fündig, manchmal nicht.

"Oft weiß nicht einmal der ehemalige CEO eines Unternehmens, wer mittlerweile die Lizenzrechte hat. Diesmal waren wir vielleicht nicht immer erfolgreich, aber das kann sich in Zukunft ändern", sagt Mather und letztlich sei Codemasters aber dennoch mit der Auswahl der klassischen Wagen zufrieden. F1 2017 erscheint am 25. August für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC.

Video zum Thema
Die Rennsimulation in der Vorschau- 04.08., 16:59 Uhr
F1 2017: Steil an die Spitze
Klassische Rennwagen, eine ausführliche Karriere und mehr Einsteigerfreundlichkeit: All das verspricht Codemasters mit F1 2017. Doch wie spielt sich die Rennsimulation wirklich? Wir prüfen den Titel in dieser Vorschau.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de