Codemasters gibt Einblick hinter die Kulissen

Rennspiel F1 2017 in der Mache

von Kristin Banse am 10.03.2017 um 10:36

Eigentlich hat das Entwicklerstudio Codemasters den neuesten Teil der F1-Reihe noch gar nicht angekündigt. Trotzdem twitterten Stars und Entwickler in den vergangenen Tagen fleißig über die Rennsimulation.

Passend zum Start der neuen F1-Saison beginnen auch die Vorbereitungen für F1 2017.
Passend zum Start der neuen F1-Saison beginnen auch die Vorbereitungen für F1 2017.
© CodemastersZoomansicht

Feststeht: F1 2017 kommt! Und es stammt, wie die vorherigen Teile seit 2009 auch, wieder aus dem Hause Codemasters. Mehr ist zu der Rennsimulation noch nicht bekannt, aber die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Bei den aktuellen Formel 1-Testfahrten in Barcelona schnappte sich Codemasters die ersten Rennprofis und scannte ihre Gesichter für den neuesten Ableger der Spielreihe ein. So durfte unter anderem Daniil Kyvat von Toro Rosso herhalten: "Nein, wir wollen nicht das Gesicht von Daniil bügeln - auch wenn es so aussieht. Das ist der Facescan für das neueste Formel 1-Spiel!", twitterte der Rennstall des Russen und veröffentlichte im selben Zug ein Video des Vorgangs.

Aber auch Valtteri Bottas, Felipe Massa, Pascal Wehrlein, Kevin Magnussen und Carlos Sainz Jr. nahmen schon auf dem Stuhl Platz. Bis zum 10. März gehen die Testfahrten in Barcelona noch. Vielleicht sieht man bis dahin noch den einen oder anderen Rennfahrer, wie er sich virtuell verewigen lässt.

Video zum Thema
Gas geben und Spaß haben- 28.12., 08:35 Uhr
Rennspiele 2017: Hier glüht der Asphalt!
Auch im neuen Jahr dürfen sich Adrenalin-Fans auf etliche neue Rennspiele freuen. Egal ob die klassische Nordschleife oder sandige Wüstenlandschaften: Alles, was vier Räder hat, kommt auf die Straße. Welche Spiele Ihr 2017 im Auge behalten solltet, zeigen wir Euch in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de