Update jetzt verfügbar

Kostenloser Steep-DLC - Bringt Alaska frischen Wind?

von Kristin Banse am 28.02.2017 um 08:53

Das Wintersport-Spiel Steep war noch nicht einmal veröffentlicht, da versprach Ubisoft den Fans schon ein kostenloses Update. Nach zwei Wochen Verzögerung ist es nun endlich da und bietet mehrere neue Herausforderungen. Wirklich frischen Wind bringt der DLC allerdings nicht.

Seit dem 23. Februar ist das kostenlose Update erhältlich: Aber lohnt es sich überhaupt?
Seit dem 23. Februar ist das kostenlose Update erhältlich: Aber lohnt es sich überhaupt?
© UbisoftZoomansicht

Eigentlich sollte das Alaska-Update schon am 10. Februar erscheinen. Fans mussten aber Geduld zeigen, da sich Ubisoft kurzfristig entschied, den DLC (Downloadable Content) um zwei Wochen zu verschieben. Man wolle "allen Spielern das bestmögliche Spielerlebnis bieten" hieß es damals seitens der Entwickler. Seit dem 23. Februar ist es aber tatsächlich so weit und Wintersport-Fans können sich seither in die Berge Alaskas stürzen. Das Update beinhaltet neben 21 neuen Herausforderungen auch eine neue Berggeschichte sowie zwei Branded Challenges. An Content mangelt es dem DLC also nicht: Alaska ist fast so groß wie die Originalkarte und umfasst viele neue Orte, die deutlich lebhafter gestaltet sind als im Hauptspiel. Auch das Maximallevel wird auf die 30 angehoben und im Hintergrund laufen nun nicht mehr dieselben fünf Lieder, da auch die Auswahl der Musik deutlich erweitert wurde.

Neuen Spielspaß bringt der DLC aber dennoch nicht. Die Herausforderungen unterscheiden sich kaum voneinander und schnell tritt die gewohnte Monotonie ein. Ob man gerade die Alpen oder die Berge Alaskas runterbrettert, fällt nicht wirklich auf. Da machen auch die hübsch aussehenden Polarlichter die schnell einsetzende Langeweile nicht wieder wett.

Immerhin kommt mit Alaska nun das heiß ersehnte Grinding - leider aber viel zu spät. Schon seit der Beta verlangen Fans das Feature, stießen bisher jedoch auf taube Ohren. Vier Monate nach dem Release scheint die Einführung reichlich spät. Für Steep-Fans ist der DLC eine nette Addition, die auf jeden Fall einiges an Content mitbringt. Viel Abwechslung bietet Alaska aber dennoch nicht.

Video zum Thema
Was Steep sonst noch zu bieten hat- 21.12., 09:19 Uhr
Challenge gesucht? Die kuriosesten Steep-Missionen!
Neben bahnbrechender Action und spannenden Erkundungsmissionen hat Steep noch einiges zu bieten. Zusätzlich punktet das Wintersportspiel mit kuriosen Erfolgen - wir zeigen Euch, wie Ihr diese erreichen könnt.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de