'Maru' und 'TY' in der Global StarCraft II League

GSL: Großes Finale am Samstagmorgen

von Lars Becker am 14.09.2018 um 15:00

In der World Championship Series (WCS) riss mit Joona 'Serral' Sotala ein einzelner Spieler alle vier ausgetragenen Turniere an sich. Im koreanischen Pendant zur WCS könnte Seong Ju 'Maru' Cho jetzt etwas Ähnliches erreichen. Am Samstag kann er gegen Tae Yang 'TY' Jun im Endspiel den dritten von drei Titeln gewinnen.

Perfekte Bedingungen für ein spannendes Finale: Seong Ju 'Maru' Cho und Tae Yang 'TY' Jun stehen sich gegenüber.
Perfekte Bedingungen für ein spannendes Finale: Seong Ju 'Maru' Cho und Tae Yang 'TY' Jun stehen sich gegenüber.
© Blizzard/ESLZoomansicht

Eine spannende Saison liegt hinter Profis und Fans in der Global StarCraft II League (GSL), der wichtigsten südkoreanischen StarCraft II-Liga. Mit Riccardo 'Reynor' Romiti schaffte es der gerade einmal 16 Jahre alte Youngster aus Italien bis in die Round-of-16. Alex 'Neeb' Sunderhaft aus den Vereinigten Staaten erreichte sogar das Halbfinale. Möglich war das Antreten westlicher Spieler bei dem Turnier, weil es keine strengen Teilnahme-Beschränkungen in Südkorea gibt.

Den besten Eindruck von allen Teilnehmern machte indes erneut der Südkoreaner 'Maru', der bereits die erste Saison und die Zweite gleich hinterher gewann. 'Maru' spielt wie 'Serral' im Westen praktisch in einer anderen Liga. 11.700 Punkte zählt das WCS-Konto des momentan stärksten Terraner-Spielers. Das sind nahezu doppelt so viele Punkte, wie der aktuelle Zweitplatzierte besitzt. Nicht ohne Grund sehnen sich Fans bei der BlizzCon nach einem dramatischen Showdown zwischen dem Südkoreaner und dem Finnen, die gerade beide fast nach Belieben ihre jeweilige Region dominieren.

Der Herausforderer

Den Höhenflug des Titelverteidigers will 'TY' unterdessen stoppen. Der ist zwar nicht Favorit im Endspiel, aber wegen seiner immensen Erfahrung nicht zu unterschätzen. Für ihn geht es, anders als für 'Maru', um mehr als nur das Preisgeld von rund 38.000 US-Dollar. Zwar hat er seinen Platz bei der WCS-Endrunde sicher, ein höherer Rang in der südkoreanischen Gesamtrangliste würde aber einen vermeintlich leichteren Gegner bedeuten. Außerdem blieb dem 23-Jährigen der Sieg der GSL bislang verwehrt. Ein Titel, mit dem sich jeder Weltklassespieler schmücken möchte. So könnte es durchaus zu einem packenden Schlagabtausch zwischen den beiden Terraner-Spezialisten kommen. Übertragen wird das Best-of-7 am Samstagmorgen um 10 Uhr auf dem Twitch-Kanal der GSL.

Gesamtrangliste Südkorea:
1. Seong Ju 'Maru' Cho (Terraner, 11.700 Punkte)
2. Dae Yeob 'Stats' Kim (Protoss, 6375)
3. Sung Wook 'Zest' Joo (Protoss, 6275)
4. Doh Woo 'Classic' Kim (Protoss, 6175)
5. Byung Ryul 'Rogue' Lee (Zerg, 5925)
6. Tae Yang 'TY' Jun (Terraner, 5300)
7. Park 'Dark' Ryung Woo (Zerg, 4800)
8. Byung Jae 'GuMiho' (Terraner, 3575)

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de