Freitag ist der Startschuss

WCS: Montreal empfängt BlizzCon-Aspiranten

von Lars Becker am 05.09.2018 um 19:11

Bevor die acht erfolgreichsten Spieler des Jahres an den Global Finals bei der BlizzCon teilnehmen, macht die World Championship Series (WCS) in StarCraft II ein letztes Mal Halt in Kanada. Am kommenden Freitag den 7. September entscheidet sich in Montreal, wer sich ein Ticket für November buchen darf.

Die BlizzCon ist auch das Ziel von Gabriel 'HeroMarine' Segat. Copyright: Blizzard/Andre Hainke
Die BlizzCon ist auch das Ziel von Gabriel 'HeroMarine' Segat.
© Blizzard/Andre HainkeZoomansicht

Julian 'Lambo' Brosig und Gabriel 'HeroMarine' Segat dürften mit Blick auf die derzeitige Ranglistenkonstellation angespannt sein. Die beiden deutschen StarCraft II-Spieler sind zwar gut dabei, könnten aber unter Umständen die Endrunde in Anaheim in zwei Monaten verpassen. Tobias 'ShoWTimE' Sieber hat seinen Platz bei der BlizzCon unterdessen wohl sicher. Mit 2670 Punkten kann er entspannt ins Turnier gehen. Der Deutsche fliegt direkt aus Südkorea nach Kanada. Zwei Monate hielt er sich dort auf, um an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. "Habe mich deutlich verbessert und insgesamt war es ein spaßiges Erlebnis", schrieb er über Twitter.

Noch alles drin

Trotzdem gibt beim letzten WCS-Event des Jahres noch reichlich Punkte für die Gesamtrangliste zu holen. Der Gewinner des Turniers bekommt zudem einen direkten Seed für die Global Finals, während der Zweitplatzierte ganze 1.400 Punkte erhält. Besonders wichtig ist es für 'Lambo', an seine guten Leistungen in der jüngsten Vergangenheit anzuknüpfen. Derzeit rangiert er mit 1.395 Punkten auf dem 13. Rang, 500 hinter dem qualifizierenden Achten.

Ähnlich geht es 'HeroMarine', der momentan einen wackeligen siebten Platz belegt und am Wochenende gute Ergebnisse erzielen sollte. Wenig Gedanken muss sich der finnische Überflieger und Topfavorit auf den Titel Joona 'Serral' Sotala machen. Dieser gewann bereits die ersten drei WCS-Events in Leipzig, Austin sowie Valencia und wirkt nahezu unantastbar. Er wird aufgrund seiner grandiosen Leistungen auch bei der BlizzCon gegen die Südkoreaner nicht immer als Außenseiter in den Wettstreit gehen.

WCS-Gesamtrangliste:

1. Joona 'Serral' Sotala (11.090 Punkte, qualifiziert)
2. Juan Carlos 'SpeCial' Tena Lopez (3.050)
3. Tobias 'ShoWTimE' Sieber (2.670)
4. Alex 'Neeb' Sunderhaft (2.610)
5. Artur 'Nerchio' Bloch (2.220)
6. Ke 'Has' Yu Feng (2.190)
7. Gabriel 'HeroMarine' Segat (2.160)
8. Mikolaj 'Elazer' Ogonowski (1.850)

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de