Geschenke durch Kooperation mit Twitch

20 Jahre StarCraft: Blizzard feiert mit Bob Ross

von Lars Becker am 07.03.2018 um 12:49

Ende März hat das StarCraft-Franchise runden Geburtstag und Entwickler Blizzard will das 20-jährige Bestehen gebührend feiern. Treffpunkt der Fete ist deshalb vorrangig auf dem Streaming-Dienst Twitch. Auf unterschiedlichen Wegen können Interessierte dort Inhalte erhalten.

Blizzard verspricht der Community viele Geschenke, um 20 Jahre StarCraft zu feiern.
Blizzard verspricht der Community viele Geschenke, um 20 Jahre StarCraft zu feiern.
© BlizzardZoomansicht

Das bloße Einloggen in die verschiedenen Blizzard-Games gewährt Spielern erste auf StarCraft basierende Gegenstände für den jeweiligen Titel. SC II-Fans können sich allerdings auf noch viel mehr freuen. Blizzard gab auf der eigenen Homepage bekannt, das Jubiläum des Echtzeitstrategie-Titels in Zusammenarbeit mit Twitch zu feiern.

Viele Extras werden daher erst durch das Angucken von StarCraft-Streams zugänglich. Freigeschaltet werden dadurch die sogenannten SC20 Twitch Drops. Eine entsprechende Mitteilung erscheint auf Twitch nach dem Ansehen. Dabei ist ganz egal, welcher StarCraft-Teil verfolgt wird.

Blizzard wirbt etwa mit kosmetischen Gegenständen, die an Bob Ross angelehnt sind. Das Bob Toss Bundle, also eine Mischung aus dem populären Kult-Maler sowie Fernsehmoderator und einem Protoss, hält neue Porträts und dergleichen bereit. Um dieses Paket zu erhalten, muss man allerdings ganze zwei Stunden lang eine Übertragung seiner Wahl anschauen.

Ansager und Benutzeroberfläche

Hinzu kommen noch weitere Möglichkeiten, an andere Inhalte zu gelangen. "Zuschauer werden auch die Gelegenheit haben, zufällige Drops für StarCraft II durch den ganzen März hinweg zu bekommen. Unterschiedliche Belohnungen werden unter den Wochen verfügbar sein", schreiben die Entwickler. So steht zu Beginn, von jetzt bis zum 12. März, ein bestimmter Kommandant für den Koop-Modus zum Gewinnen bereit, und zwei Ansager, die die Aktionen eines Spielers während einer Partie kommentieren. Auch diese Items tauchen durch das Einschalten von beliebigen StarCraft-Übertragungen auf.

Wer zudem seine Benutzeroberfläche innerhalb von StarCraft II austauschen möchte, muss sich zwei Stunden das Jubiläumsfest am 30. und 31. März ansehen. Dort werden laut Blizzard alte und aktuelle Persönlichkeiten aus der Szene auftreten.

War Chest-Skins

Durch den Verkauf der War Chests hatte Blizzard das Preisgeld für die BlizzCon enorm erhöht. Diese bestehen aus zahlreichen Skins für alle drei Rassen und sind sehr begehrt. Jetzt können Spieler jene äußerlichen Modifizierungen kostenlos ergattern. Dafür muss hier allerdings eine Übertragung von Kanälen angesehen werden, die Blizzard selbst ausgewählt hat. Die War Chest-Aktion startet ab dem 12. März und läuft bis zum 6. April.

Für waschechte Fans stehen also in den nächsten Wochen jede Menge Übertragungen an. Um auch wirklich die Inhalte zu bekommen, muss der jeweilige Twitch- mit dem Blizzard-Konto verknüpft werden. Mehr Informationen gibt es unter StarCraft2.com.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de