Zweiter Pass zahlt sich aus

SC II, IEM: 'HeroMarine' vertritt Italien

von Lars Becker am 15.12.2017 um 12:46

Dank seiner vier nationalen Meistertitel gilt Gabriel 'HeroMarine' Segat als einer der stärksten und erfolgreichsten deutschen StarCraft II-Spieler. Bei den vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) unterstützten Intel Extreme Masters (IEM) in Pyeongchang geht er allerdings für ein anderes Land ins Rennen: Italien.

Schlitzohr: Gabriel 'HeroMarine' Segat fliegt als Italiener nach Korea.
Schlitzohr: Gabriel 'HeroMarine' Segat fliegt als Italiener nach Korea.
© ESL/ Kai KuczeraZoomansicht

Vom 5. bis 7. Februar findet die IEM PyeongChang als Einlage zu den Winterspielen in Korea statt. Darum repräsentieren die Teilnehmer auch ihre jeweiligen Nationen. "Ich werde als italienischer Vertreter dort sein. Ich freue mich sehr auf das Event", sagte der 20-Jährige nachdem er sich in der südeuropäischen Qualifikationsrunde durchsetzte. Trotz der Unruhe um die Disqualifizierung von vier StarCraft II-Profis wegen Terminüberschneidungen und der großen Kritik am Turnierveranstalter ESL läuft der Vorentscheid weiter.

Segat hat sich dabei seinen italienischen Pass zu Nutze gemacht und mit den Südeuropäern gemessen. Eine weise Entscheidung, denn der Qualifier ist um einiges leichter zu bewältigen gewesen als der mitteleuropäische. Der Rumäne Silviu 'NightEnD' Lazar war einer der wenigen bekannteren Spieler im Teilnehmerfeld, verlor allerdings wenig überraschend gegen Segat mit 1:2. Damit fährt der Terraner-Spieler von mousesports nach Pyeongchang in Südkorea und vertritt dort Italien und nicht Deutschland.

Auf den Doppelpass-Luxus konnten Tobias 'ShoWTimE' Sieber und Julian 'Lambo' Brosig nicht zurückgreifen. Beide setzten sich jedoch in der ersten Phase der mitteleuropäischen Qualifikationsrunde souverän durch und müssen am Freitag noch die schwierige zweite Etappe bewältigen. Sieber und Brosig gewannen ihre Serien mit jeweils 3:0.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de