Militärdienst abgeschlossen

StarCraft II: 'MMA' kehrt zurück

von Lars Becker am 25.10.2017 um 13:31

Der koreanische StarCraft II-Spieler Mun 'MMA' Seong Won kehrt nach seinem absolvierten zweijährigen Militärdienst zurück. Das frühere Gesicht des deutschen und mittlerweile aufgelösten Team Acer kündigt in einem Interview an, wieder den Echtzeitstrategie-Titel spielen zu wollen.

Mun 'MMA' Seong Won hat kürzlich seinen Militärdienst abgeschlossen und kehrt zu SC2 zurück.
Mun 'MMA' Seong Won hat kürzlich seinen Militärdienst abgeschlossen und kehrt zu SC2 zurück.
© ESL/ Patrick StrackZoomansicht

Es gibt nur wenige Spieler, deren Namen so sehr mit StarCraft II assoziiert werden wie der des inzwischen 28-Jährigen. Groß war dementsprechend die Enttäuschung, als Seong Won beim HomeStory Cup in Krefeld seine letzte Vorstellung gab und sich mit dem Gewinn des Turniers von der eSport-Bühne verabschiedete. Zwei Jahre sind seitdem vergangen. In der Zwischenzeit hat 'MMA' den Militärdienst in seiner Heimat Korea verrichtet, der dort bis heute verpflichtend ist.

Nun gab der Publikumsliebling überraschend sein Comeback bekannt. In einem Interview hatte ihn der frühere Profispieler Choi 'CranK' Jae Won auf das Ende seines Militärdiensts angesprochen und zu seinen Zukunftsplänen befragt: "Ich habe über viele Optionen nachgedacht, was ich nach der Rückkehr vom Militär machen könnte", antwortete Seong Won. "Ich glaube, es ist der richtige Schritt, dorthin zurückzukehren, wo ich einst war", ergänzte er und schwenkte die Kamera auf seinen Bildschirm, wo der StarCraft II-Client zum Spielen bereit war.

Das ist 'MMA'

Die Community freut sich über die Rückkehr des Altmeisters. 'MMA' hat eine Bilderbuchkarriere hingelegt und ist ein wichtiger Teil der StarCraft II-Geschichte. Nach dem Erscheinen des zweiten Teils machte sich der Terraner-Spieler schnell einen Namen im Profigeschäft. Zunächst bei Slayers, dem Team des legendären Lim 'BoxeR' Yo Hwan. Der erfahrene Yo Hwan nahm 'MMA' unter seine Fittiche und baute ihn zu einem der besten Spieler der Szene auf. 2011 gewann er seine ersten großen Titel. Als erstes die Major League Gaming (MLG) und später dann die Global StarCraft II League (GSL). Ab 2013 spielte er bis zu seiner Pause in 2015 für Team Acer und trat an vielen europäischen und amerikanischen Turnieren an. Jetzt schlägt 'MMA' ein neues Kapitel in seiner Karriere auf.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de