DreamHack: Valencia startet Donnerstag

WCS: Punktesammeln für den Endspurt

von Lars Becker am 12.07.2017 um 17:49

Am Donnerstag findet das dritte Turnier der World Championship Series (WCS) auf der DreamHack in Valencia statt. Langsam neigt sich das WCS-Jahr dem Ende zu, und so müssen viele StarCraft II-Profis dringend Punkte für die BlizzCon sammeln. Neben den üblichen Hochkarätern lassen sich laut Teilnehmerliste einige eigentlich inaktive Spieler wieder blicken.

Jetzt wird's ernst: Die DreamHack Valencia ist das vorletzte der vier WCS-Events.
Jetzt wird's ernst: Die DreamHack Valencia ist das vorletzte der vier WCS-Events.
© DreamHack/ Robert PaulZoomansicht

Es ist das vorletzte WCS-Event in diesem Jahr. Dementsprechend müssen Akteure mit geringer Punkteanzahl liefern, um sich doch noch Chancen für die BlizzCon am Ende des Jahres ausrechnen zu können. Das wissen die Spieler nur zu gut, weshalb sich viele für das Turnier in der drittgrößten Stadt Spaniens eingeschrieben haben. Die DreamHack ist mit 100.000 US-Dollar dotiert und schüttet insgesamt 11.000 WCS-Punkte aus.

Auch Deutsche unter den Teilnehmern

16 Profis hatten im Vorfeld einen Platz in der dritten Gruppenphase ergattert, darunter der Deutsche Dario 'TLO' Wünsch von Team Liquid. Der Rest muss sich zunächst durch die ersten zwei Etappen kämpfen. Die sind aber traditionell schwächer besetzt, weil sich darin einige Amateurspieler befinden. Mit dabei sind auch bekannte deutsche Profis wie Tobias 'ShoWTimE' Sieber und Julian 'Lambo' Brosig. Sieber, für den ein Verpassen der WCS Global Finals auf der BlizzCon ein großer Rückschlag wäre, rangiert derzeit auf dem elften Platz in der Gesamtrangliste - rund 200 Punkte entfernt vom qualifizierenden achten Rang.

Wohl wegen des Heimvorteils lässt sich auch der Spanier Juan 'Vortix' Moreno Duran wieder bei einem großen Turnier sehen. Nach einem Intermezzo in Blizzards MOBA Heroes of the Storm kehrte er Anfang 2016 zu StarCraft II zurück, entschied sich aber nach nur kurzer Zeit wieder inaktiv zu werden.

Größter Favorit auf den Titel ist derweil wieder der US-Amerikaner Alex 'Neeb' Sunderhaft. Der 19-Jährige Ausnahmekönner gewann bereits die ersten beiden WCS-Events und darf sich zurecht stärkster Foreigner nennen.

Klassik trifft Moderne
So sieht StarCraft Remastered aus!
So sieht StarCraft Remastered aus!

Am 14. August erscheint StarCraft Remastered, eine neue Version des ersten Teils des Echtzeitstrategie-Klassikers. Das Spiel erhält Grafik-Updates und neue Features.
© Blizzard

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de