Die Rivalität zwischen 'HuK' und 'IdrA'

StarCraft II-Nostalgie: Vom Feind zum Freund

von Lars Becker am 20.02.2017 um 13:04

StarCraft II ist wie geschaffen für mitreißende Rivalitäten. Der Eins-gegen-Eins-Modus mit seinem hohen Schwierigkeitsgrad und seiner Intensität kreiert den perfekten Nährboden für elektrisierende Momente. Eine der größten Rivalitäten des Echtzeitstrategie-Titels entstand zwischen Chris 'HuK' Loranger und Greg 'IdrA' Fields. Dies ist ihre Geschichte.

Chris 'HuK' Loranger (re.) und Greg 'IdrA' Fields lieferten sich eine der größten Rivalitäten der SC II-Geschichte.
Chris 'HuK' Loranger (re.) und Greg 'IdrA' Fields lieferten sich eine der größten Rivalitäten der SC II-Geschichte.
© TeamLiquidZoomansicht

In seiner fast siebenjährigen Historie brachte StarCraft II einige große Spieler hervor. Zu diesen zählten auch 'HuK' und 'IdrA', die eine der bekanntesten Rivalitäten der StarCraft II-Geschichte führten. Die beiden Heißsporne sind mittlerweile inaktiv, ihre Beziehung ist aber bis heute legendär und war geprägt von Provokationen und Beleidigungen.

'IdrA', ein leidenschaftlicher Zerg-Spieler, verachtete bestimmte Spielstile der Protoss-Rasse. Strategien wie All-Ins, sah er beispielsweise als "dreckig" an. Der US-Amerikaner machte das immer wieder deutlich und wurde dabei auch regelmäßig persönlich - 'HuK' war für ihn außerdem ein rotes Tuch: Schließlich war der Kanadier die Verkörperung eines solchen Protoss-Spielers, der mit Überraschungstaktiken seinen Gegner früh überrumpelte. In Interviews betitelte 'IdrA' die Vorgehensweisen seines Rivalen sogar als "zurückgeblieben" und sagte, dass 'HuK' wohl mit seinen Strategien nur neue Fans gewinnen wolle. Wenn sie während ihres Trainings in der Online-Rangliste zufällig aufeinandertrafen, provozierten und beleidigten sie sich vor tausenden von Zuschauern, für die das natürlich ein großer Spaß war.

Ausgetrickst

Den Höhepunkt erreichte die Rivalität 2011 während der Major League Gaming (MLG) in Dallas. 'IdrA' lag gegen 'HuK' mit 1:0 in Führung und auch im zweiten Spiel hatte er einen großen Vorteil erlangt. Von den Kommentatoren wurde er schon als sicherer Sieger gehandelt. 'HuK' hatte jedoch noch ein letztes Ass im Ärmel und nutze die Halluzinations-Fähigkeit seiner Sentries. Diese erlauben ihm, Illusionen von Einheiten zu erzeugen. Loranger kreierte schlitzohrig eine bedrohlich aussehende Luftarmee. Fields suchte den Kampf, und bemerkte nicht, dass ein Großteil der gegnerischen Streitmacht nur aus Halluzinationen bestand. Plötzlich verließ er während des Kampfes das Spiel. So machen es die Profis, wenn sie zu dem Schluss kommen, nicht mehr gewinnen zu können. Zuschauer und Kommentatoren waren völlig vor den Kopf gestoßen und wussten überhaupt nicht, wie ihnen geschah.

Im dritten Spiel wies 'HuK' 'IdrA' provokant auf dessen fatalen Fehler hin. Der reagierte verärgert und beleidigte in typischer Manier drauflos. Seine Emotionen bekam er nicht in den Griff und verlor aufgrund dessen die Serie. Hinterher zeigte er seinem Rivalen vor laufender Kamera sogar den Mittelfinger. Am nächsten Tag spielten sie im selben Wettbewerb wieder gegeneinander. Diesmal gewann 'IdrA' mit Leichtigkeit. Im Sieger-Interview erklärte er dann, 'HuK' könne ihn "in richtigen Spielen" nicht schlagen.

Zwei Streithähne vereint

Im August 2011 dann der Paukenschlag: Evil Geniuses (EG) verpflichtete 'HuK' von Team Liquid und vereinte so die größten Konkurrenten der StarCraft II-Geschichte. Diese zwei Hitzköpfe in einem Team? Auch wenn die Beziehung sich zuvor ein wenig erholt hatte, war das zu diesem Zeitpunkt kaum vorstellbar. Beide rissen sich zum Erstaunen der Community zusammen und wurden später sogar gute Freunde. Die gegenseitigen Sticheleien ließen sie trotzdem nicht sein. Dafür hatten beide Spieler einfach zu viel Ehrgeiz - und 'IdrA' eine zu große Abneigung gegen für ihn unmoralische Spielstile.

Von Dating-Tipps und Machtverhältnissen
Die lustigsten Sprüche der Starcraft-Szene
Die lustigsten SC2-Sprüche

StarCraft II ist eine Wissenschaft für sich. Trotzdem vergleichen Profis das Echtzeitstrategiespiel gerne mit der Realität - Heraus kommt dabei ein lustiger Mix von Aussagen: Das sind die coolsten Sprüche aus der StarCraft II-Szene.
© kicker eSport

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de