Pro Evolution Soccer Galerien
28.04., 09:28
Schalkes zwei Gesichter: Der Grafikvergleich.

Schalkes zwei Gesichter - Der Grafikvergleich

FIFA und PES konkurrieren nicht nur um das beste Spiel, sondern auch um die realistischste Grafik. Für PES 2017 ließ Konami einige Vereine aufwendig einscannen, um noch mehr Realismus bieten zu können. Wie groß der Unterschied ist, seht Ihr in der Galerie.


Pro Evolution Soccer Aktuell
28.04., 16:13
PES 2018: Diese Änderungen müssen sein PES-Profi Dennis Winkler.
"Auf die Dauer ist die Philosophie von Konami keine Strategie für die Zukunft", sagt PES-Profi Dennis Winkler.

Was muss Konami an seiner Fußballsimulation Pro Evolution Soccer (PES) ändern? Der Markt wird derzeit von der FIFA-Reihe dominiert. Neben dem Dauerbrennerthema mit der Bundesligalizenz gibt es aber auch spielerische Inhalte, die sich ändern müssen.  zum Video


Pro Evolution Soccer Events
26.04., 11:23
Winkler: "Ich fliege nicht als Tourist nach Liverpool"
Dennis Winkler ist einer der besten PES-Spieler Deutschlands. Bei der WM-Qualifikation in Liverpool kann der 28-Jährige wieder zur Weltspitze aufschließen.

Dennis Winkler ist einer der besten und erfahrensten Pro Evolution Soccer-Spieler. Als Youngster dominierte er die deutsche Szene. Nach sechs Jahren Pause kehrte 'his_wideness' wieder auf den virtuellen Rasen zurück und konnte sich jetzt erneut an die Spitze der Welt spielen. Wir haben mit dem 28-Jährigen über seine Karriere und die WM-Qualifikation in Liverpool gesprochen. zum Video


Tipps & Tricks Pro Evolution Soccer
23.03., 13:20
PES 2017: Raumgewinn durch Doppelpass

Wenn der Gegner im Weg steht, oder Euch in die Manndeckung nimmt, könnt Ihr einen zweiten Spieler zur Hilfe rufen. Der befreit Euch als kurzfristige Anspielstation schnell aus der misslichen Lage und bedient Euren Laufweg. In PES ist der Doppelpass leicht auszuführen und erwischt den Gegner in der Regel kalt. Wie er geht, zeigen wir Euch im Video.


Pro Evolution Soccer: Die EM-Analyse im Video
07.07., 12:02
EM-Analyse: DFB-Elf gegen "Les Bleus"

Zum hoffentlich vorletzten Mal heißt es bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich für die deutsche Elf "alles oder nichts". Der Gegner im Halbfinale ist auch gleichzeitig der Gastgeber des Turniers und brennt darauf, sich für die Niederlage im Viertelfinale der WM 2014 zu revanchieren. Damals rettete Manuel Neuer den Deutschen mehrfach in höchster Not den knappen Sieg. Gegen den torhungrigen Sturm der Equipe Tricolore (drei Spieler mit zusammen elf Treffern) wäre Neuer in Topform wieder Gold wert.



kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de