Konami müsse Schadenersatz zahlen

Maradona: Von Konami-Klage zum PES-Botschafter

von Kristin Banse am 11.05.2017 um 14:47

Fußballlegende Diego Armando Maradona wird Markenbotschafter für Pro Evolution Soccer, wie die argentinische Tageszeitung El Eco de Tandil berichtete. Dabei wollte der Argentinier noch vor zwei Monaten Hersteller Konami verklagen.

Erst wollte Fußballlegende Maradona Konami verklagen, jetzt soll er PES-Markenbotschafter werden.
Erst wollte Fußballlegende Maradona Konami verklagen, jetzt soll er PES-Markenbotschafter werden.
© imago/KonamiZoomansicht

Mit Pro Evolution Soccer 2017 implementierte Konami den Fußballstar Diego Maradona als Legende im Spiel. Der mittlerweile 56-Jährige schien darüber jedoch wenig erfreut und gab auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt, rechtliche Schritte gegen Konami einleiten zu wollen. "Gestern habe ich erfahren, dass Konami ohne Erlaubnis mein Bild in PES 2017 benutzt. Mein Anwalt wird dagegen vorgehen", schrieb er.

Schadenersatz für guten Zweck

Nun sollen sich Maradona und das japanische Unternehmen außergerichtlich geeinigt haben. Das berichtet zumindest die argentinische Tageszeitung El Eco de Tandil auf ihrer Website. Dabei werde Konami nicht nur eine unbekannte Summe als Entschädigung an den Fußballstar zahlen, sondern soll Maradona außerdem bis zum Jahr 2020 als Markenbotschafter für Pro Evolution Soccer agieren. "Konami hat sich darauf berufen, die Rechte vom FC Barcelona und somit auch die Rechte an Maradona zu besitzen, um diese ins Spiel implementieren zu können", erklärte Maradonas Anwalt gegenüber El Eco de Tandil. Auf Nachfrage von kicker eSport wolle sich Konami "zu Gerüchten" nicht äußern.

Tatsächlich soll Maradona aber schon ganz konkrete Pläne haben, was mit dem Geld von Konami passieren soll. Dieses wolle er spenden, um den argentinischen Nachwuchsfußball zu fördern. Vor allem sollen dadurch bessere Fußballplätze entstehen.

Starke Ballvirtuosen für Euer Team
Die besten Dribbler in PES 2017
Echte Ballkünstler

Gute Dribbler sind auch in Pro Evolution Soccer in jeder Aufstellung unverzichtbar. In PES 2017 könnt Ihr mit den Ballkünstlern einiges anstellen. Aber welche Kicker können wirklich was am Ball? Um Euch die Wahl zu erleichtern, zeigen wir Euch die besten 15 Dribbler des Spiels, dominiert vom FC Barcelona.
© Konami

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de