gamescom 2018

PES Schalke Cup: Leon Krasniqi gewinnt auf großer Bühne

von Nicole Lange am 22.08.2018 um 17:01

Auf der gamescom in Köln spielten heute auf der Konami-Bühne die Halbfinalisten des PES Schalke Cups die letzten Spiele aus. Zu gewinnen gab es zwei Tickets für das Schalke Fansofa, auf dem sich der Sieger mit Begleitung ein Heimspiel in der Veltins Arena ansehen kann. Mit zwei Nachrückern hatte das Halbfinale auch gleich die erste Überraschung zu bieten.

Ein Platz auf dem Schalke Fansofa und vielleicht bald mehr? Leon 'cl23_Leon' Krasniqi (re.) hat den Schalke Cup gewonnen
Ein Platz auf dem Schalke Fansofa und vielleicht bald mehr? Leon 'cl23_Leon' Krasniqi (re.) hat den Schalke Cup gewonnen
© kicker eSportZoomansicht

Beim Online-Turnier und Offline-Event auf Schalke war kicker eSport Mitausrichter, und als auf Schalke die Halbfinalisten feststanden, war noch nicht abzusehen, dass zwei Spieler die Reise zur gamescom nicht antreten können. Sascha Wiesner und Daniel Zandi rückten im Halbfinale des PES Schalke Cups dafür nach. Auf der großen gamescom-Bühne lieferten sich die Spieler in beiden Halbfinals, die in der PES 2019 Demo ausgetragen wurden, eine enge Partie. Im Spiel Wiesner gegen Zandi stand es in der regulären Spielzeit 0:0. Auch in der zweiten Partie zwischen Mehrab 'Meromen' Esmailian und dem aus Hamburg angereisten Leon 'cl23_Leon' Krasniqi, stand es nach 90 Ingame-Minuten unentschieden. Allerdings fielen hier zumindest zwei Tore, sodass es nach Abpfiff 1:1 stand.

Kann Krasniqi auf mehr hoffen?

Beide Halbfinals mussten somit ins Golden Goal Match, wo Krasniqi und Wiesner das erste Tor schossen und sich mit dem Golden Goal ins Finale schossen. Doch auch das Finale sollte den Spannungsbogen bis zum Ende ziehen. Beide Spieler schafften sich zwar Chancen, konnten aber den Ball nicht im Tor versenken, sodass auch hier wieder das Golden Goal her musste. Für den Hamburger war das erneut ein gutes Zeichen. Durch sein erstes Tor hatte Leon 'cl23_Leon' Krasniqi nicht nur das Match, sondern auch den Cup gewonnen. Belohnt wurde der lange Qualifikationsweg mit dem Ticket zum S04-Heimspiel, das er auf dem Schalke Fansofa mit Begleitung verfolgen darf. Ob er sich auch für Schalke als eSportler empfehlen konnte, bleibt abzuwarten. Doch mit dieser Leistung dürfte er bei den Schalke-Verantwortlichen Eindruck hinterlassen haben.

Video zum Thema
​Leon Krasniqi möchte in den eSport rein- 22.08., 17:15 Uhr
PES: Gewinner des Schalke Cups im Interview
Das Golden Goal entschied das Match. Mit einem Tor konnte Leon Krasniqi seinen Kontrahenten Sascha Wiesner das Ticket für das Heimspiel des FC Schalke 04 vor der Nase wegschnappen. Auf der gamescom sprach der Gewinner des Schalke Cups mit uns darüber, wie seine Zukunft im eSport aussehen kann.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de