PES bekommt eigenes Sammelkartenspiel

Konami veröffentlicht neues PES-Mobile-Game

von Kristin Banse am 02.11.2017 um 18:30

Am Anfang der Woche bekam die Pro Evolution Soccer-Reihe überraschend Zuwachs: Konami kündigte ein neues Sammelkartenspiel der Fußballsimulation an und veröffentlichte es bereits wenige Stunden später. Auf mobilen Endgeräten könnt Ihr nun euer eigenes Team zusammenstellen und es zum Sieg führen.

PES Card Collection heißt das neue Spiel und ist seit Montag auf dem Markt.
PES Card Collection heißt das neue Spiel und ist seit Montag auf dem Markt.
© kicker eSportZoomansicht

Der Name ist hier Programm: Bei PES Card Collection geht es darum, Karten von Profifußballern zu sammeln, um ein eigenes All Star-Team aufzubauen. Dabei stehen Euch Spieler aus 150 Ländern und Regionen zur Verfügung. Ähnlich wie bei myClub hat jeder Ballvirtuose seine eigenen Spielerwerte, die sich außerdem durch gezieltes Training verbessern lassen. Habt Ihr Euer Wunschteam zusammen, könnt Ihr Euch auf das Spielfeld begeben: Matches gegen den Computer, Ranglistenpartien oder Ko-Op-Spiele mit zehn weiteren Leuten lassen sich hier bestreiten. Viel machen müsst Ihr dabei aber nicht, denn die Partien werden vom Computer ausgetragen.

Seit Montag ist PES Card Collection für Android und iOS kostenlos verfügbar. Zusätzlich ist es möglich, sogenannte Prime Balls für Echtgeld zu erwerben, mit denen Ihr Kartenpackungen, Boosts und weitere Objekte kaufen könnt. Zum Vergleich: Eine Kartenpackung mit elf fünf Sterne-Spielern kostet 250 Prime Balls. Dafür müsstet ihr im Store für 44,99 Euro 396 Prime Balls kaufen oder diese mühsam durch Herausforderungen und Partien erspielen. Neben den Prime Balls überwältigt Euch Konami aber geradezu mit weiteren Ingame-Währungen, beispielsweise gibt es vier unterschiedliche Arten von Coins, Audience Points und Funds. Um die Übersicht nicht zu verlieren, solltet Ihr hier auf jeden Fall gut aufpassen, wofür Ihr was braucht.

PES Club Manager bekommt Update

Konami werkelte außerdem am PES Club Manager: Das Mobile Game erhält ein Saison Update, bei dem der Entwickler nicht nur die Trikots aktualisiert, sondern auch einen neuen Modus implementiert hat. Beim Echtzeit Matchmaking könnt ihr, wie der Name bereits vermuten lässt, nun sogar in Echtzeit gegen andere Spieler antreten.

Video zum Thema
Welches ist das schönere Spiel?- 10.10., 00:10 Uhr
FIFA 18 und PES 2018 im Grafikvergleich
Ob bei Lizenzen oder der Spieldynamik: EA SPORTS und Konami versuchen ihren ärgsten Kontrahenten stets alt aussehen zu lassen. Doch wer kann dieses Mal in puncto Grafik die schöneren Gesichter, Trikots und Stadien aufweisen? Wir zeigen es wir Euch in unserem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de