Das große Finale der NGL Championship

NGL Championship Finale: Kann Schalke Ajax schlagen?

von Holm Kräusche am 18.04.2018 um 17:34

Endlich ist es so weit: Lange haben sie gekämpft und fast alle sind auch mehr als einmal gestrauchelt, nun steht das große Finale der NGL Championship an. 10.000 Euro Preisgeld lobt die National Gaming League (NGL) für das Turnier aus, 5.000 Euro nimmt allein der Gewinner mit nach Hause. Am Donnerstag (19. April) um 19 Uhr steigt endlich das große Finale.

Wer holt sich den ersten Titel in der NGL Championship? 'Tim Latka' (li.) oder Dani Hagebeuk?
Wer holt sich den ersten Titel in der NGL Championship? 'Tim Latka' (li.) oder Dani Hagebeuk?
© kicker eSportZoomansicht

Nach nervenaufreibender Ligaphase und dem Überflieger 'Schwenker1991', den keiner der internationalen Profis stoppen konnte, ging es in die Playoffs mit zwei klaren Favoriten, nachdem der Rekordspieler frühzeitig abtreten musste. Dani Hagebeuk, der Profi von Ajax Amsterdam hatte sich in der Liga eine komfortable Position erspielt und deklassierte im Upper Bracket alle seine Gegner. Tim 'Tim Latka' Schwartmann auf der anderen Seite sah sich in jedem Spiel der Gefahr des Turnieraus gegenüber: Er startete im Lower Bracket. Letztlich hatte der junge Schalker aber auch dort keine Probleme. Sowohl Hagebeuk als auch Schwartmann gehen unbesiegt ins große Finale und können mit breiter Brust aufspielen.

Dani Hagebeuk

Hagebeuk ist 20 Jahre alt und kommt gebürtig aus den Niederlanden. Er spielt schon eine Weile für Ajax und glänzte immer wieder durch gute Leistungen auf internationaler Ebene. Gewonnen hat er allerdings noch nichts. Einzig die niederländische Landesliga konnte er 2017 ungeschlagen für sich entscheiden. In der Ligaphase der NGL Championship verlor Hagebeuk auch nur eine einzige Partie, natürlich gegen 'Schwenker1991'. Mit Schwenk aus dem Spiel gewann der Ajax-Spieler weiter dominant und darf daher mit Fug und Recht als Favorit ins Finale am Donnerstag gehen. Immer wieder scheiterte er kurz vor der Ziellinie und wird daher umso versessener darauf sein, am Donnerstag endlich einmal einen großen internationalen Titel in den Händen zu halten. Gespielt wird ein Best-of-Three und zuschauen könnt Ihr am Donnerstag um 19 Uhr auf den Twitch-Kanälen der beiden Spieler.

Tim Latka

Der letzte Deutsche im Turnier zeigte vom ersten Spiel der Playoffs, dass er ebenso die Favoritenrolle wie Dani Hagebeuk innehat. Allerdings pflegte Schwartmann seine Spiele immer nur knapp zu gewinnen. Der 19-Jährige ist glühender Schalke-Fan von Kindesbeinen an und spielt nun bereits einige Jahre im Dress der Knappen. 'Tim Latka' ist das beste Pferd im Stall der Gelsenkirchener: Stück für Stück verbessert sich der 2-Meter-Mann und erlange internationale Bekanntheit und eine große Fanbasis in Deutschland. Allerdings konnte Schwartmann noch nie einen großen Titel gewinnen. Immer wieder scheiterte er kurz vor der Ziellinie und wird daher umso versessener darauf sein, am Mittwoch endlich einmal einen großen internationalen Titel in den Händen zu halten. Schwartmann musste in den Playoffs doppelt so viele Spiele bestreiten wie Hagebeuk, zeigte aber immer eine starke Form. Seine knappen Siege mit vielen Golden Goals lassen ihn auf dem Papier aber schlechter dastehen als seinen Konkurrenten. Er hat bereits intensiv Hagebeuks Partien verfolgt, teilte er uns mit und sagte nach seinem letzten Sieg: "Ich bin glücklich über den Ausgang und möchte nun natürlich auch den Titel holen!"

Gespielt wird ein Best-of-Three und zuschauen könnt Ihr am Mittwoch um 19 Uhr auf den Twitch-Kanälen der beiden Spieler.

Video zum Thema
"Eines Tages Weltmeister sein"- 28.05., 11:26 Uhr
NGL Spotlight: Dani 'AFC Ajax Dani' Hagebeuk
Dani 'AFC Ajax Dani' Hagebeuk ist als Spieler von Ajax Amsterdam auf dem virtuellen Rasen unterwegs und träumt davon, eines Tages mal Weltmeister zu sein. In der Dutch E-League konnte der 19-Jährige bereits überzeugen. Jetzt muss er in der NGL Euro Championship zeigen, was er drauf hat.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Video zum Thema
Vom Knappen zum Meister?- 18.05., 15:43 Uhr
NGL Spotlight: Schalkes Tim 'Tim Latka' Schwartmann
Der 18-jährige Tim 'Tim Latka' Schwartmann tritt für den FC Schalke 04 bei der NGL Euro Championship an. Im Jahr 2016 entdeckten die Königsblauen den Newcomer und unterstützen ihn seither bei seiner FIFA-Karriere. Doch hat der Knappe auch das Zeug zum Meister?
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Weitere News und Hintergründe

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de