KIT SC siegt in Karlsruhe

CampusCup: Karlsruhe eröffnet zweite Quali-Runde

von Kristin Banse am 06.02.2018 um 12:25

Der CosmosDirekt CampusCup ist offiziell in die zweite Qualifikationsrunde gestartet. In Karlsruhe konnten die Teilnehmer zwar nicht mit den Teamnamen ihrer Vorgänger mithalten, spielerisch überzeugten die Mannschaften aber mindestens genauso.

Am Montagabend startete in Karlsruhe die zweite Qualifikationsrunde.
Am Montagabend startete in Karlsruhe die zweite Qualifikationsrunde.
© kicker eSportZoomansicht

Während beim ersten Turnier in Karlsruhe noch Namen wie FC Knobameyang und AS Rum auf der Teilnehmerliste standen, ging es am Montagabend beim zweiten Qualifier weniger bunt zu: FC Chillig und FC Black&Yellow schrieben sich dieses Mal ein, darunter auch Dinh Thi Nguyen und sein Team KIT SC. Der Student des Karlsruher Instituts für Technologie ist leidenschaftlicher FIFA-Spieler und kein Unbekannter in der lokalen Szene. Mit seinem frisch gegründeten Team KIT SC möchte er den eSport an die Hochschulen bringen und nimmt daher bereits regelmäßig an Studententurnieren teil, so auch am Montagabend beim CosmosDirekt CampusCup.

eSport an die Hochschulen bringen

Bereits im ersten Karlsruher Qualifikationsturnier des Cups versuchte das Team sein Glück, unterlag damals jedoch aim_4GrO im Viertelfinale. Aufgeben war allerdings nicht drin, KIT SC trug sich für den zweiten Qualifier ein und punktete am Montagabend: In der ersten Runde war es 'Edgar222', der sich den Überfliegern 0:2 geschlagen geben musste. Danach bezwang KIT SC den FC Black&Yellow und sicherte sich damit den Finaleinzug. Eine Verschnaufpause gönnte KIT SC seinen Gegnern Ultimate Smoke allerdings nicht und schlug das Team mit 2:0, was ihnen letztlich den Gesamtsieg brachte - ohne eine einzige Partie im Turnier zu verlieren. Die Repräsentanten des Hochschulstandorts Karlsruhe stehen somit fest: KIT SC und Ultimate Smokers setzten sich beim zweiten Qualifier durch, beim ersten waren es AS Rum und Vollislav Bierizda.

Die zweite Qualifikationsphase ist aber noch lange nicht vorbei: Am 12. Februar in Göttingen, Münster, Düsseldorf und Freiburg. Danach geht es mit Osnabrück, Kaiserslautern und Konstanz weiter. Den krönenden Abschluss bilden Hamburg, Jena, Koblenz und Kassel abschließend am 26. Februar. Alle Infos findet ihr hier!

Video zum Thema
5000 Euro und ein Profi-Training in Aussicht- 24.11., 16:34 Uhr
Euer Weg zum CosmosDirekt CampusCup-Champion
Beim CosmosDirekt CampusCup werden die besten Studierenden in FIFA 18 gesucht. Los geht es am 27. November mit der ersten Phase des Turniers. Was dort auf Euch wartet und wie Ihr das große Finale in München erreichen könnt, erklären wir Euch in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de