Selbstbewusste Aufsteiger gegen Veteranen

NGL Pro Club Series: Deutsche Liga besser denn je

von Holm Kräusche am 22.05.2018 um 16:42

Der Startschuss für die zweite NGL Pro Club-Saison ist gefallen. Es wird die bis heute am besten besetzte und am stärksten umkämpfte Liga in der Geschichte des Pro Clubs werden. Wir werfen ein Blick auf Favoriten, Wackelkandidaten und die Aufsteiger.

Aufsteiger gegen Top drei: Der erste Spieltag hat es in sich.
Aufsteiger gegen Top drei: Der erste Spieltag hat es in sich.
© kicker eSportZoomansicht

Es war ein dramatischer Saisonendspurt in der vergangenen Spielzeit der NGL Pro Club Series. Am letzten Spieltag konnte Aufsteiger Ghetto Boyz dem Rekordmeister PENTA Sports den ersten Platz wegschnappen. Und die neue Saison verspricht nicht weniger Brisanz. Seit Beginn der FVPA, die in der NGL aufging, ist die gerade gestartete Liga, die am stärksten besetzte aller Zeiten - Würdig der höchsten deutschen Spielklasse für Pro Club.

Die glorreichen Vier

An der Spitze wird der Kampf um den Meistertitel intensiv. Meister Ghetto Boyz wird alles daran setzen, den Überraschungserfolg zu wiederholen und PENTA muss seinen angekratzten Stolz aufpolieren. Zu den beiden gesellt sich der Drittplatzierte, Insomnia. Erneut wird die Mannschaft in Lauerstellung gehen und zuschlagen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Und dann ist da noch das frisch aufgestiegene Team von Creative Futbol. Nicht ein einziges Spiel gaben sie in der zweiten Liga ab und wurden ungeschlagen Meister. Nun gilt es diese Spielstärke gegen die großen Kaliber zu beweisen.

Wer nimmt die rote Laterne?

Es sind auf dem Papier nicht die Aufsteiger, die um ihren Verbleib in der Liga kämpfen müssen. Gefährdet sind viel mehr die Mannschaften, die sich auch schon in der vergangenen Saison knapp vor dem Abstieg retten konnten: Pro National muss schnell lernen zwischen die gegnerischen Pfosten zu treffen, denn in dieser Saison könnten 26 Tore aus 30 Spielen zu wenig sein. Ähnliches sieht es bei den Pyrobombern aus. Nur sechs Spiele konnten sie gewinnen, sechs Mal trennten sie sich Unentschieden. Mit solchen Ergebnissen kann es am Ende der Saison schnell eng werden. Und in der zweiten Spielklasse warten die Mannschaften nur auf angeschlagene Erstligisten.

Aufsteiger selbstbewusst

Neu in der Liga dabei sind außer Creative Futbol auch die Comunio Timbers und Allstars UTD XI. Gründer und Manager der Timbers, Sven 'Tiwas' Hack weiß um die Herausforderungen: "Als Aufsteiger sollte das oberste Ziel sein, in der nächsten Saison noch dabei zu sein. Wir wissen, dass diese Aufgabe keine leichte ist." Testspiele hätten allerdings gezeigt, dass sein Team durchaus in der Lage ist gegen die Großen zu bestehen. Punkte gegen direkte Konkurrenten zu holen, gibt Hack als Marschroute für seine Mannschaft aus und hofft "dem einen oder anderen Titelkandidaten ein Bein zu stellen." Seine Prognose für die Saison: Unteres Mittelfeld in der Tabelle.

Allstars UTD XI hat seine Startelf verstärkt. "Mit 'Downstroyy' haben wir einen sehr starken Stürmer verpflichten können, der seine Stärke vor dem Tor schon sehr lange in der ersten Liga bei New Diamonds unter Beweis stellen konnte", sagt 'sgemax90' von Allstars UTD XI. Ebenso habe man mit 'merove' eine gute Verstärkung im Mittelfeld gefunden. Er solle künftig für Ordnung sorgen. Der Verein peilt einen Europa League-Qualifikationsplatz an und liebäugelt mit der Champions League: "Unser Saisonziel liegt im vorderen Mittelfeld um Platz 5-7 herum, auch wenn die Konkurrenz dort stark ist." Die zweite Saison läuft vom 21. Mai bis zum 9. September und umfasst 30 Spieltage. Wie auch schon in der vorherigen Spielzeit werden ZimaTv, petkusTV und QuarkiTv einzelne Spiele auf ihren Twitch-Kanälen übertragen.

Video zum Thema
Realismus in FIFA- 15.12., 14:15 Uhr
FIFA 18: So funktioniert der Pro Club-Modus
Der Pro Club-Modus in FIFA 18 kommt einem echten Fußballspiel am nähesten. Hier spielt jeder nur einen einzigen Kicker auf dem Platz - da ist ein gutes Zusammenspiel gefragt. Wie der Modus funktioniert und welche Möglichkeiten er Euch bietet, zeigen wir hier.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Weitere News und Hintergründe

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de