'DAVIDSP' triumphiert über 'Poacher'

NGL: Valencia holt wichtigen Sieg gegen Rom

von Hauke van Göns am 01.09.2017 um 12:11

Am achten Spieltag der NGL Championship konnte David 'DAVIDSP' Soriano Perujo vom FC Valencia seine Chancen auf die Playoffs weiter wahren: Gegen Sam 'Poacher' Carmody vom AS Rom siegte er mit 2:0.

Ein fataler Fehlpass führte zur Entscheidung im NGL-Spiel zwischen 'DAVIDSP' (li.) und 'Poacher'.
Ein fataler Fehlpass führte zur Entscheidung im NGL-Spiel zwischen 'DAVIDSP' (li.) und 'Poacher'.
© kicker eSportZoomansicht

In der Serie am Donnerstag ging es schon rasant los und damit war auch die Marschroute für das erste Spiel klar. Nach nur drei Minuten ging 'Poacher' in Führung. Dies wurde aber ebenso schnell beantwortet, da der Spanier in Minute 22 durch einen Treffer von Toornstra ausglich. Kurz vor der Halbzeit sollten noch zwei Tore fallen: Zunächst köpfte Sergio Ramos eine Ecke zur 2:1-Führung für den FC-Spieler über die Linie (39. Minute). Dieser Vorsprung wurde aber in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs direkt nach schlechter Verteidigungsarbeit wieder egalisiert - Ausgleich.

Den Aufwind nahm Soriano auch nach Wiederanstoß mit. Die erneute Führung durch Guardado brachte ihm das 3:2. Comeback-Kid 'Poacher' kam aber noch einmal zurück. Der dritte Treffer von Neymar bescherte das 3:3 in einem sehr unterhaltsamen ersten Match (71.).

Wirklich viel passierte bis zwei Minuten vor Abpfiff nicht mehr. Da verpuffte ein Angriff des Briten im gegnerischen Drittel und mit einem langen Ball wurde in der anderen Spielhälfte Jörgensen geschickt, der mit vier Spielern im Nacken die Ruhe behielt und eiskalt zum 4:3-Siegtreffer abschloss.

Ein entscheidender Fehlpass

Im zweiten Spiel sah alles nach einem ähnlich turbulenten Start aus. Das erste Mal wurde es nach nur fünf Minuten laut im virtuellen Stadion, als Guardado im Valencia-Dress aus der zweiten Reihe abzog. Dieser Schuss konnte entschärft werden, doch in der folgenden halben Stunde passierte außer viel Ballgeschiebe nichts. Ein harmloser Schuss von 'Poacher' war das größte Highlight vor dem Pausenpfiff (35.).

Als der Ball dann wieder rollte, war es ein kleiner Fehler, der am Ende das Spiel entschied. Mit dem Anstoß gab der junge Carmody seinen Ballbesitz durch einen ungenauen Pass ins Seitenaus ab. Aus dem Einwurf resultierte eine kurze Pass-Staffete, die auf dem linken Schlappen von Guardado landete, wo nicht lange gefackelt wurde. Der Ball rauschte zum 1:0 für den FC Valencia ins Netz.

'DavidSP' verteidigte daraufhin weiter gut und bekam immer wieder den Körper zwischen Ball und Gegner. Sein Kontrahent warf noch einmal alles nach vorne, versuchte viel, blieb am Ende aber zu verspielt, weshalb wenig Zählbares heraussprang. So blieb es beim 0:1 aus seiner Sicht, was dem AS-Akteur die zweite Niederlage und damit auch die verlorene Serie brachte.

Damit haben sowohl Carmody wie auch Soriano und Saltzer dieselbe Statistik vorzuweisen. Für alle drei entscheidet nun also der neunte und letzte Spieltag der NGL Championship, ob sie es in die Playoffs schaffen.

Video zum Thema
Alle Infos zum hochkarätigen Event- 18.05., 17:34 Uhr
NGL Euro Championship: So funktioniert das Turnier
In den kommenden 18 Wochen treten neun der besten Fußballklubs und ein Wildcard-Gewinner bei der NGL Euro Championship auf dem virtuellen Rasen gegeneinander an. Ein Preisgeld von 10.000 Euro wartet auf die Teilnehmer. Doch der Weg zum Sieg wird alles andere als leicht – Wir erklären Euch das Format von der Gruppenphase bis hin zu den Play-offs.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de