Anpfiff der ersten NGL Euro Championship-Partie

Kracher zum NGL-Auftakt: Schalke gegen Valencia

von Nicole Lange am 18.05.2017 um 15:10

Insgesamt 10.000 Euro stehen in der NGL Euro Championship als Preisgeld zur Verfügung - eine stattliche Summe, um die in den kommenden Monaten zehn Spieler kämpfen. Neun Fußballteams und ein Wildcard-Gewinner müssen alles abrufen, um in der Gruppenphase möglichst weit oben zu stehen. Den Auftakt machen am Donnerstag der FC Schalke 04 und der FC Valencia.

Am Donnerstag startet die NGL Euro Championship mit der ersten Partie zwischen Tim 'Tim_Latka' Schwartmann (Schalke) und David 'DAVIDSP' Soriano Perujo (Valencia).
© NGLZoomansicht

Es ist die erste von insgesamt 45 Partien, die in den kommenden Monaten in der NGL Euro Championship ausgetragen werden: Schalke vs. Valencia. Sechs Mal trafen die Teams bisher auf dem echten Rasen aufeinander. Einen klaren Sieger konnte man aus diesen Begegnungen noch nicht herausfiltern. Auf dem virtuellen Rasen waren die Duelle überschaubarer. Tim 'Tim_Latka' Schwartmann (Schalke) und David 'DAVIDSP' Soriano Perujo (Valencia) werden die erste Partie für ihre Mannschaften austragen. Die Partie startet heute um 16:30 Uhr und wird via Stream auf Twitch bei Valencia und Schalke zu sehen sein.

Für 'Tim_Latka' wird die NGL Euro Championship die Möglichkeit, aus dem Schatten von Cihan Yasarlar herauszutreten. Der 26-jährige 'DAVIDSP' hingegen hat schon drei spanische Meisterschaften gewonnen und versucht jetzt mit dem Valencia-Wappen auf der Brust, noch einmal durchzustarten. So gesehen wird das Duell Schalke vs. Valencia auch gleichzeitig ein Generationenduell, denn Schwartmann ist mit seinen 18 Jahren gerade im besten eSportler-Alter. Es wird also spannend zu sehen, wie sich die beiden Kontrahenten im Auftaktmatch der NGL Euro Championship schlagen.

Eine Zusammenfassung des ersten Spieltages bekommt Ihr hier auf kicker eSport. Weitere Infos zur NGL und der NGL Euro Championship findet Ihr hier.

Video zum Thema
Alle Infos zum hochkarätigen Event- 18.05., 17:34 Uhr
NGL Euro Championship: So funktioniert das Turnier
In den kommenden 18 Wochen treten neun der besten Fußballklubs und ein Wildcard-Gewinner bei der NGL Euro Championship auf dem virtuellen Rasen gegeneinander an. Ein Preisgeld von 10.000 Euro wartet auf die Teilnehmer. Doch der Weg zum Sieg wird alles andere als leicht – Wir erklären Euch das Format von der Gruppenphase bis hin zu den Play-offs.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de