Der Abschluss der Spring Split

LoL: Immortals überrollen die NA LCS

von Nicole Lange am 23.03.2016 um 07:58

Die letzten Spiele der NA LCS sind vorbei und jetzt steht endgültig fest, wer in die Relegation muss und wer in die Playoffs darf. Über jeden Zweifel erhaben war dabei das Team Immortals. Sie dominierten diese League of Legends-Saison, wobei 17 Siege und nur eine Niederlage Bände sprechen.

Die Split ist durch. Von nun an dreht sich in der NA LCS alles um den Abstieg und die Playoffs.
Die Split ist durch. Von nun an dreht sich in der NA LCS alles um den Abstieg und die Playoffs.
© Riot GamesZoomansicht

Immortals zogen von einem Spieltag zum nächsten immer weiter vom Rest des Teilnehmerfeldes in der Tabelle weg. Am Ende betrug der Vorsprung auf Counter Logic Gaming, die sich den zweiten Platz sicherten, stolze vier Siege. In der EU LCS ging es in der Spring Split dagegen deutlich enger zur Sache. Für Immortals war daher schon relativ früh klar, dass sie sich für die Spring Playoffs qualifizieren würden. Der Rest musste hingegen noch kräftig Punkte einfahren, bis auch die restlichen sechs Teams ihren Playoff-Platz sicher hatten. Dabei gibt es die Organisation erst seit 2015. Mit dem Team 8 holte man sich damals eine League of Legends Mannschaft, die fortan dann unter der Flagge von Immortals spielte und in neuen Strukturen wachsen konnte. Der Erfolg zeigt sich jetzt.

Weniger gut lief es unterdessen für das Team Dignitas: Mit vier Siegen und 14 Niederlagen bilden sie das Schlusslicht der NA LCS-Tabelle. Somit stehen sie in der Relegation. Zusammen mit Team Impulse und den Renegades müssen Sie zwischen dem 24. und 27. März in der sogenannten Promotion um den Verbleib in der LCS kämpfen. Wie in der EU LCS spielen auch die letzten drei Teams der NA LCS gegen den Zweit- und Drittplatzieren aus der zweiten Liga, der Challenger Series. Der Tabellenführer der CS steigt dagegen direkt in die Oberklasse auf. Am ersten Promotion-Spieltag tritt daher Team Dragon Knights gegen Team Dignitas an. Im zweiten Match spielt Apex Gaming gegen das Team Impulse. In den NA LCS Playoffs stehen sich im Viertelfinale Cloud9 und Team SoloMid sowie Team Liquid und NRG Esports gegenüber. Im Halbfinale warten Counter Logic Gaming und Immortals auf ihre Kontrahenten aus dem Semifinals. Die NA LCS Playoffs werden vom 2. bis 17. April ausgetragen.

Video zum Thema
Der Ersatz für Ao Shin- 11.03., 08:04 Uhr
Aurelion Sol, der erste Drache in League of Legends
Eigentlich sollte Ao Shin der erste Drache für League of Legends werden. Doch wegen seiner enormen Größe und einigen Problemen bei der Entwicklung stellte Riot Games den Helden bald ein. Nun erscheint Aurelion Sol als Erbe für Ao Shin. Er ist zwar nicht so riesig wie sein angedachter Vorfahre, hat aber trotzdem einige nette Fähigkeiten in der Trickkiste. Was er alles so kann, zeigen wir Euch in unserem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de