Topplätze hart umkämpft

ESLM FIFA: 'Hasoo' ärgert die Tabellenführer

von Christian Mittweg am 27.07.2018 um 13:21

Hasan 'Hasoo' Eker hatte es am zweiten Doppelspieltag der ESL Meisterschaft nicht leicht. Die beiden Tabellenführer 'STYLO' und 'TimoX' standen als Gegner auf dem Plan. Doch Eker kämpfte und konnte beiden Konkurrenten ein paar Punkte abluchsen. 'Cihan' und 'Eisvogel' standen sich derweil in einer Neuauflage des Frühlingsfinales gegenüber.

Straffer Zeitplan in der ESLM. Am Donnerstagabend fand der zweite Doppelspieltag innerhalb einer Woche an.
Straffer Zeitplan in der ESLM. Am Donnerstagabend fand der zweite Doppelspieltag innerhalb einer Woche an.
© EA SPORTS | ESLZoomansicht

Gerade einmal drei Tage sind seit dem Saisonstart der ESL Meisterschaft in FIFA vergangen. Aufgrund des verschobenen Saisonstarts gab es in der ersten Spielwoche aber noch einen zweiten Doppelspieltag. Für Matthias 'STYLO' Hietsch und Timo 'TimoX' Siep galt es dabei die gute Form vom vergangenen Dienstag zu bestätigen. Neun von zwölf möglichen Punkten hatten gereicht, um ihnen die vorzeitige Tabellenführung einzubringen. Und der Wolfsburger 'TimoX' war erneut nah dran an der Maximalpunktzahl. Hasan 'Hasoo' Eker machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nach einer 1:4-Niederlage im Hinspiel gewann der Spieler von Team expert das Rückspiel mit 2:1. Damit erhielten beide Profis nur drei Punkte und 'TimoX' musste sich erneut mit neun Zählern begnügen. 'STYLO' erlitt ein ähnliches Schicksal. Der Spieler vom Fokus Clan gab ebenfalls eine Partie gegen 'Hasoo' ab. Da 'STYLO' auch gegen Kevin Assia noch einen Punkt liegen ließ, steht nun aber 'TimoX' alleinig an der Tabellenspitze.

'Cihan' wiederholt sein Kunststück

Der amtierende Meister Cihan 'Cihan' Yasarlar trat am zweiten Doppelspieltag gegen Philipp 'Eisvogel' Schermer an. Die beiden Profis kennen sich gut: Im ESLM Frühlingsfinale bekamen es die Spieler schon miteinander zu tun. Damals, wie auch gestern Abend, ging 'Cihan' als Sieger vom Platz - 2:1 und 4:3 lauteten die Endergebnisse. Die Tabellenführung war 'Cihan' aber nicht vergönnt. Da Mohammed 'MoAubameyang' Harkous seine Spiele aufgrund der Vorstellung bei Werder Bremen verschieben musste, hatte der Profi von RB Leipzig keine Gelegenheit, die Führung zu übernehmen.

Auch Tim 'TheStrxngeR' Katnawatos bestritt aufgrund von Harkous anderweitigen Verpflichtungen nur ein Spiel. Seine Partie gegen Marvin 'M4RV' Hintz endete jedoch unglücklich. Der Spieler vom FC Basel unterlag Marvin 'M4RV' Hintz knapp mit 2:3 und 1:2. Für den Leverkusener war es indes eine ganz besondere Partie, denn am zweiten Doppelspieltag hatte sich der Profi extra in die Heimstätte seines Vereins, die BayArena, begeben.

'Dr. Erhano' entschuldigt sich für eigene Leistung

FIFA-Veteran Erhan 'Dr. Erhano' Kayman erlebt bislang keinen guten Auftakt in der ESL Meisterschaft. Auch nach dem zweiten Doppelspieltag wartet der Spieler von VfB Stuttgart noch auf seinen ersten Punktgewinn. Infolge seiner Niederlagen gegen 'Eisvogel' und 'TimoX' veröffentlichte Kayman deswegen ein Statement auf Twitter: "Tut mir leid Freunde, dass es aktuell absolut nicht läuft. Ich habe leider keine Motivation, FIFA 18 zu spielen/trainieren. [...] Dankeschön für Euren Support. Es bedeutet mir sehr viel, dass Ihr mich auch in dieser Phase supportet." Kaum besser läuft es bei Kevin Assia. Er hat bislang nur einen Punkt auf dem Konto. Nach seiner Niederlage gegen 'STYLO' verriet er: "Ich muss jetzt langsam punkten, ansonsten wird es schwer mit dem Klassenerhalt." Immerhin hat auch er noch ein Nachholspiel. Aufgrund von Serverproblemen von EA fand sein Spiel gegen 'M4RV' nicht statt.

Weiter geht's am 31. Juli mit dem nächsten Doppelspieltag. Dann steht unter anderem die Partie zwischen 'Cihan' und 'TimoX' an.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


 

Schlagzeilen

- Anzeige -

Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de