Größtes Update der Spielreihe steht bevor

NHL 17 bekommt neuen Ultimate Team-Modus

von Christian Mittweg am 20.01.2017 um 18:16

EA SPORTS beschert der Eishockey-Simulation NHL 17 ein großes Update. Die Neuerungen umfassen nicht nur zahlreiche Gameplay-Veränderungen, sondern binden auch einen neuen Wettkampfsaison-Modus für das Hockey Ultimate Team ein.

NHL 17 erhält das größte Update der Spielreihe und bekommt eine Wettkampfsaison.
NHL 17 erhält das größte Update der Spielreihe und bekommt eine Wettkampfsaison.
© EA SPORTSZoomansicht

Nachdem zuletzt FIFA 17 mit zahlreichen Updates versorgt wurde, kümmert sich EA SPORTS nun um NHL 17. Die Eishockey-Simulation ist seit dem 13. September 2016 erhältlich und bekommt laut EA "das größte, kostenlose Update in der Geschichte der Spielereihe" verpasst. Im Detail bedeutet dies Anpassungen im Franchise- und Be-a-Pro-Modus sowie neue Team-Outfits. Der "Turner 1.02." überarbeitet zudem auch noch das komplette Gameplay und fügt einen neuen Ultimate Team-Modus hinzu.

Die sogenannte "Wettkampfsaison" lässt die Spieler an einer monatlichen Saison teilnehmen. Diese besteht aus mehreren Runden, die aus jeweils drei Spielen besteht. Habt Ihr die drei Spiele absolviert, bekommt Ihr Rundenpunkte, eine Belohnung und Saisonpunkte. Je mehr Rundenpunkte Ihr einfahrt, desto höher könnt Ihr in der Saisontabelle aufsteigen. Von dieser Platzierung ist auch abhängig, wie hoch Eure Saisonbelohnung ausfällt. Und die soll noch größer sein, als die für erfolgreiche Rundenspiele.

Die komplette Liste aller Änderungen könnt Ihr hier nachlesen.

Weitere News und Hintergründe

 

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen

- Anzeige -

Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de