Als Early Access auf Steam

KartKraft: Black Delta stellt Kart-Rennspiel vor

von Nicole Lange am 08.02.2016 um 10:50

Im Rennspiel von Entwickler Black Delta stehen keine millionenteure Formel-1-Boliden oder massive Rallyeautos im Mittelpunkt. Das Team aus Australien nimmt sich das Kartfahren vor. Das Kart-Rennspiel KartKraft wird im ersten Quartal 2016 als Early Access auf Steam erscheinen. Den ersten Gameplay-Trailer gibt es schon heute.

Mit dem Kart über die Strecke düsen: In KartKraft haben bald auch Fans der Mini-Racer ein Rennspiel am Start.
Mit dem Kart über die Strecke düsen: In KartKraft haben bald auch Fans der Mini-Racer ein Rennspiel am Start.
© kicker eSportZoomansicht

Hinter KartKraft verbirgt sich eine sehr interessante Kart-Simulation, die anfangs noch unter dem Namen KartSim stand und eine Weiterentwicklung eines Spiele-Prototyps ist, den der ehemalige Kart-Rennfahrer und Black Delta-Gründer Zack Griffin an der Universität entwickelt hatte. Auf der gamescom 2015 wurde das Spiel dann zum ersten Mal vorgestellt und die Entwickler schienen selber etwas über das positive Feedback überrascht gewesen zu sein. "Nachdem KartKraft so unglaublich gut aufgenommen wurde, sind wir direkt nach Australien zurückgerast und haben fieberhaft den Early Access Release vorbereitet", so Zach Griffin, CEO von Black Delta. "Zwölf Monate nachdem wir das Studio gegründet haben um KartKraft von Grund auf neu aufzubauen, können wir endlich zeigen, woran das Team so lange gearbeitet hat."

Neben einer realistischen Fahrzeugphysik versprechen die Entwickler noch diverse Anpassungsmöglichkeiten für Spieler, Kart und Team. Auch bezüglich der Strecken möchte man den Spieler einiges an Abwechslung bieten. Zu diesem Zweck wurden bekannte laservermessene Rennstrecken ins Spiel eingebunden. Dazu zählen beispielsweise Samo in Italien, der Atlanta Motorsports Park in den USA oder der Geelong Karting Club in Australien. Neben dem Singleplayer wird es auch einen Mehrspieler-Modus geben, in dem man auch eigene Kart-Teams gründen kann. Wie sich das Spiel am Ende gegenüber der Rennspielkonkurrenz bewährt, bleibt abzuwarten, eine frische Idee bietet KartKraft aber auf jeden Fall. Die ersten Spielszenen im Gameplay-Trailer lassen bereits einen Blick auf die Unreal Engine 4 im Spiel werfen.

Video zum Thema
Black Delta stellt Kart-Rennspiel im Teaser vor- 08.02., 14:02 Uhr
KartKraft: Erster Gameplay-Trailer zur Kart-Simulation
Mit der Kart-Simulation KartKraft bringt Entwickler Black Delta frischen Wind in das Rennspiel-Genre. Im ersten Gameplay-Trailer können Fans des Kartsports einen ersten Blick auf die Unreal Engine 4-Grafik werfen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de