DLC bringt Stancework Track ins Spiel

Project CARS: Neue Autos, neue Strecken

von Nicole Lange am 28.01.2016 um 21:38

Seit einigen Monaten gehört das Rennspiel Project CARS zu den neuen eSport-Disziplinen der ESL. In verschieden Cups sind die Spieler auf Bestzeiten aus. Nun bekommen sie eine weitere Rennstrecke spendiert, aber nicht nur das: Mit der Stancework Track Expansion kommen eine neue Strecke und neue Wagen ins Spiel.

Alles neu: Neue Wagen, Events und eine neue Strecke.
Alles neu: Neue Wagen, Events und eine neue Strecke.
© Slightly Mad StudiosZoomansicht

Als Download ist die Track-Erweiterung für den PC, die PS4 und Xbox One erhältlich. Enthalten sind drei neue Fahrzeuge: das MX-5 RadBul Formula Drift Auto und der KTM X-Bow R - beide modifiziert von Rennfahrer Mad Mike Whiddett. Beide Flitzer müsst im Spiel allerdings erst gekauft werden, den Ford Falcon FG gibt es dagegen gratis. Hinzu bekommt die neue Bannochbrae-Strecke, die durch das schottische Hochland führt. Um die neuen Autos auch passend einzufahren, stellt die Stancework Track Expansion zwei zusätzliche Events zur Verfügung: den Lakeshore Vitage Cup und die V8 Barthurst Trophy, welche auf den Ford Falcon FG zugeschnitten ist.

Alle Inhalte könnt Ihr Euch auch noch einmal in Farbe im neuen Trailer ansehen:


Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

Weitere News und Hintergründe

 

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de