WWE und 2K setzten Zusammenarbeit fort

Zukunft für WWE 2K17 gesichert

von Nicole Lange am 28.01.2016 um 21:38

Fans der Wrestling-Simulation von Entwickler 2K wird diese Nachricht mit Sicherheit freuen. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, wird die Zusammenarbeit mit der WWE weiter Bestand haben. Die Rechtepartnerschaft für die Videospielreihe wurde auf "mehrere Jahre" verlängert, wie es in einer öffentlichen Pressemitteilung heißt. Gute Aussichten also für ein WWE 2K17.

Der Weg für WWE 2K17 ist frei: 2K und die WWE arbeiten weiter zusammen.
Der Weg für WWE 2K17 ist frei: 2K und die WWE arbeiten weiter zusammen.
© 2KZoomansicht

2K wird diesen Deal exklusiv mit der WWE haben, was bedeutet, dass das Unternehmen die Rechte für Entwicklung und Veröffentlichung von WWE-Videospielinhalten auf allen großen Plattformen und Vertriebskanälen besitzt. Seit 18 Jahren erscheinen WWE-Titel bereits im Handel und 2K hat der Marke seinen Stempel aufgesetzt, obwohl die letzten Titel in der Kritik standen.

Mit der Entwicklung des Kartenkampfspiels WWE SuperCard erschloss man dagegen neue Märkte. Die Arbeiten sollen daher auch an der SuperCard-Produktion weitergehen. "Indem wir unsere Partnerschaft fortsetzen, können wir sicherstellen, dass WWE weiter eine der erfolgreichsten globalen Videospielmarken bleibt, während wir unsere Angebote auf unterschiedlichen Plattformen weiterentwickeln und veröffentlichen", so WWE-Vizepräsident Casey Collins.

Mit der Ankündigung der weiteren Zusammenarbeit dürfte vermutlich bald auch ein neues WWE 2K17 offiziell angekündigt werden. Von dem Titel wird aber viel erwartet, denn obwohl WWE 2K16 von den Fans besser angenommen wurde als der Vorgänger, so erwartet ein Großteil der Community gravierende Änderungen und Verbesserungen; besonders in grafischer Hinsicht. Als Vorbild wird dazu oftmals auch die NBA 2K-Reihe genommen. Die Basketballsimulation stammt ebenfalls von 2K und wird seit Jahren für ihr gutes Gameplay und ihre realistische Grafik gelobt.

Video zum Thema
Neuester Trailer von 2K Sports- 27.08., 09:18 Uhr
Die grafische Klasse des neuen NBA 2K16
NBA 2K16 wird den Court mit dem wohl authentischsten Gameplay einer Basketball-Simulation betreten. Schaut Euch jetzt die Coverathleten Stephen Curry, James Harden und Anthony Davis zusammen mit einer Vielzahl von Top NBA-Spielern in Aktion an und prüft selbst, ob Publisher 2K Sports hält, was er verspricht. Am 29. September erscheint NBA 2K16 für PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und PC.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

 

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de