Story-Fokus bei EA

NBA Live 19: Release-Datum und neue Features bekannt

von Christian Mittweg am 11.06.2018 um 19:07

Am 7. September erscheint NBA Live 19. Im Mittelpunkt des Spiels steht The One. Der Modus aus dem vergangen Teil wird jedoch ordentlich aufgemotzt, um insbesondere die Geschichte des eigenen Basketballprofis noch anschaulicher zu gestalten.

Bei NBA Live 19 steht erneut The One im Mittelpunkt.
Bei NBA Live 19 steht erneut The One im Mittelpunkt.
© EA SportsZoomansicht

Mit NBA Live 18 belebte EA SPORTS seine eigene Basketballreihe wieder. Der Entwickler zeigte Fortschritt und eine klare neue Identität, die sich The One nennt. Das ist der Spielmodi, bei dem man als Spieler die Kontrolle über einen aufstrebenden Basketballprofi erhält und sich sowohl in Ligaspielen, aber auch auf Straßenplätzen beweisen muss. Unterstützt wurde das Gameplay-Erlebnis durch Cut-Scenes und eine Hintergrundgeschichte, die man durch seine Taten auf und abseits des Platzes beeinflussen konnte.

In NBA Live 19 kommen nun ein paar neue Gameplay-Elemente hinzu. So unter anderem Real Player Motion. Das Feature lässt die Spieleranimationen noch realistischer erscheinen und gibt die Eigenheiten von eingescannten Stars wie LeBron James oder James Harden wieder. Die Technologie dazu existierte bei EA SPORTS bereits seit FIFA 18, wird aber erst dieses Jahr für Madden und NBA Live adaptiert. Des Weiteren wird das Gameplay noch mehr Auswirkungen auf die Story haben und Faninteraktionen nach einer Partie sind nun ebenfalls möglich.

Defensive in Bearbeitung

Aber nicht nur die Animationen, auch die Aktionen wurden für NBA Live 19 überarbeitet. So gibt es einen Haufen neuer Dribbelbewegungen für Eins-gegen-Eins-Situationen. Laut Creative Director Connor Dougan lag das Augenmerk bei den Entwicklern jedoch hauptsächlich auf der Defensive. Das war in NBA Live 18 ein Problempunkt. Denn wart Ihr gerade nicht für den Ballführer im gegnerischen Team zuständig, wurde das Gameplay schnell langweilig. Das soll sich dank neuen Möglichkeiten bei der Deckung ändern.

Testen könnt Ihr alle Neuerungen in einer kostenlosen Demo am 24. August. Der offizielle Release auf Xbox One und PlayStation 4 ist dann zwei Wochen später am 7. September.

Video zum Thema
EA SPORTS bleibt Basketball treu- 11.06., 14:00 Uhr
NBA Live 19 - In der Halle oder beim Streetball
EA SPORTS bringt weiterhin seine NBA Live-Serie heraus. Ob der Entwickler mit dem Genre-König NBA 2K mithalten kann? Einen ersten Eindruck vom Basketballspiel gibt es im Trailer.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de