Kaderauswahl im Stream auf kicker eSport

FC Bayern stellt NBA 2K-Team zusammen

von Christian Mittweg am 26.05.2018 um 10:24

Das eSport-Team des FC Bayern München nimmt Form an. Am Sonntag den 27. Mai treffen sich die Anwärter im Audi Dome und spielen um die acht Plätze im finalen Kader des NBA 2k-Teams. Wer es in die Mannschaft schafft, erfahrt Ihr im Livestream auf kicker eSport.

Das Auswahlevent von Bayern Ballers Gaming wird auf kicker eSport im Livestream übertragen.
Das Auswahlevent von Bayern Ballers Gaming wird auf kicker eSport im Livestream übertragen.
© kicker eSportZoomansicht

Der Auswahlprozess für das eSport-Team des FC Bayern ist beinahe abgeschlossen. Die Fachjury hat sich für 40 Bewerber entschieden und die talentierten Spieler aus dem deutschsprachigen Raum in den Audi Dome, die Heimatstätte von Bayerns Basketballmannschaft, eingeladen. Dort treten die aufstrebenden eSport-Profis gegeneinander an.

Anders als beim FIFA-eSport spielt in NBA 2K jeder Spieler vor der Konsole nur einen virtuellen Charakter auf dem Feld im sogenannten Pro-Am-Modus. Daher werden die 40 Spieler auf acht Teams verteilt und treten in Trainingsmatches an der Seite vier anderer Mitbewerber gegeneinander an. Siegen ist dabei zwar von Bedeutung, es geht aber vielmehr darum, als einzelner Spieler zu überzeugen. Denn am Ende des Tages gehen die acht Kaderplätze nicht an die erfolgreichsten Teilnehmer, sondern an die, die an der Konsole ihr Können am besten demonstrieren konnten. Eine Fachjury aus den zwei Ex-Basketballprofis Jan Jagla und Sebastian Pichlmayer sowie Twitch-Streamer 'TimKalation' wird am Ende die besten Spieler auswählen.

Livestream auf kicker eSport

Das Event beginnt am Sonntag den 27. Mai um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Schaut bei kicker eSport vorbei und verfolgt mit, welche acht zukünftigen eSport-Profis der FC Bayern bei sich aufnimmt. Wir übertragen den Audi Dome eCup live auf unserer Seite.

Video zum Thema
Wettbewerb für eSportler- 20.04., 15:02 Uhr
NBA2K: FC Bayern Basketball sucht nach Nachwuchstalenten
Der FC Bayern steigt in den eSport ein und macht dies auf unkonventionelle Weise: Der Verein setzt auf NBA2K statt FIFA und sucht jetzt nach jungen Nachwuchstalenten, um das eSport-Team zu unterstützen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de