Wettkampfkomitee gesucht

Overwatch World Cup: Deutschland mit dabei

von Lars Becker am 04.05.2018 um 11:30

24 Mannschaften haben die Chance, auf der BlizzCon ihre jeweilige Nation in Overwatch zu repräsentieren. Denn Blizzard lädt wieder zum World Cup ein, und Fans haben die Möglichkeit, die jeweiligen Wettkampfkomitees zu wählen.

Der Overwatch World Cup steht vor der Tür - wer leitet die Geschicke der Länder?
Der Overwatch World Cup steht vor der Tür - wer leitet die Geschicke der Länder?
© BlizzardZoomansicht

150 Spieler haben einen großen Verdienst daran, dass Deutschland unter die 24 Länder gerückt ist, die beim World Cup mitmischen dürfen. Basierend auf dem durchschnittlichen Spielniveau in der Online-Rangliste dieser eben besten 150 Spieler eines Landes qualifizierten sich die einzelnen Nationen, und so auch Deutschland. Dabei hatte China während der vergangenen Saison die höchste Wertung erreicht. Südkorea, USA, Thailand und Frankreich sind als Gastgeber vorab qualifiziert gewesen.

Die zwei besten Länder jeder Gruppe, die aus jeweils sechs Mannschaften bestehen, sichern sich einen Platz unter den acht Teams, die beim Overwatch World Cup auf der BlizzCon antreten. Austragungsorte, Termine und Informationen zu den Tickets der Gruppenphasen sollen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Fans entscheiden mit

Die Fans entscheiden bis zum 14. Mai, wer es in die engere Auswahl des Wettkampfkomitees schafft. Zunächst steht die Berufung von zwei Positionen an - die des Trainers und Community Leads. Die dritte Rolle, der General Manager, wird von Blizzard selbst ausgewählt. Jeder darf sich für eine der drei Positionen bewerben.

Am 17. Mai folgt dann Phase zwei der Abstimmung. Die drei meist gewählten Trainer- sowie die zehn meist gewählten Community Lead-Kandidaten treten in diesem zweiten finalen Wahlgang an. Das ausgewählte Komitee entscheidet dann, welche Spieler es in das deutsche Aufgebot schaffen. Als Coach hat sich beispielsweise Christian Gutzelnig vom Overwatch Contenders-Halbfinalisten Angry Titans ins Spiel gebracht.

Fest steht bislang nur, dass die deutsche Auswahl auf Frankreich, Italien, Niederlande, Polen und das Vereinigte Königreich treffen wird. Im vergangenen Jahr scheiterte Deutschland noch in der Gruppenphase und verpasste somit das Spektakel auf der BlizzCon. Amtierender Weltmeister ist Südkorea. Mehr Informationen zum Word Cup und dem Wahlvorgang gibt es unter worldcup.playoverwatch.com

Video zum Thema
Die Tochter von Torbjörn betritt das Schlachtfeld- 01.03., 16:21 Uhr
Overwatch: Brigitte als guter Einstiegs-Unterstützer
Mit Brigitte wird die Heldenriege im Team-Shooter Overwatch um einen Unterstützer erweitert. Als Schildknappin von Reinhardt ist sie ebenfalls eine Nahkämpferin, die ihren Schild zum Schutze ihrer Teammitglieder einsetzt. Was genau Brigitte alles kann und warum sie gut für Einsteiger geeignet ist, seht Ihr in unserem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de