Turniere für Super Smash Bros. & Splatoon 2

Nintendo erweitert eSport-Engagement

von Kristin Banse am 22.03.2018 um 15:31

Nintendo bleibt seiner Linie treu: Nach der Splatoon Weltmeisterschaft auf der E3 2017, kündigte der Entwickler nun eine Weltmeisterschaft für den neuesten Ableger des Spiels an und auch Super Smash Bros.-Fans können sich über einen Wettbewerb freuen.

Auf der E3 veranstaltet Nintendo zwei große eSport-Turniere.
Auf der E3 veranstaltet Nintendo zwei große eSport-Turniere.
© NintendoZoomansicht

Mit der Ankündigung der Switch ließ der Entwickler bereits erste eSport-Ambitionen durchblicken. Am Ende des Trailers sah man ein Splatoon-Turnier in einer ausverkauften Arena. Nun macht Nintendo die eigenen Visionen wahr: In einem YouTube-Video kündigte das japanische Unternehmen am Donnerstag eine Weltmeisterschaft für Splatoon 2 an. Diese soll während der Videospielmesse E3 am 11. und 12. Juni in Los Angeles stattfinden. Hier sollen sich die besten Teams aus Japan, Europa, Nordamerika und Australien messen. Weitere Informationen gab der Entwickler allerdings noch nicht bekannt.

Super Smash Bros. Invitational 2018 auf der Switch

Fans von Super Smash Bros. werden auf der E3 ebenfalls nicht zu kurz kommen. Erst vor knapp zwei Wochen gab Nintendo bekannt, das Fighting Game auch für die Switch veröffentlichen zu wollen. Nun soll auf der kalifornischen Videospielmesse bereits das erste Turnier stattfinden: Das Super Smash Bros. Invitational 2018. Auch hier gab Nintendo allerdings keine weiteren Informationen bekannt. Allerdings scheint es realistisch, dass der Entwickler hier bekannte Persönlichkeiten der Szene für ein Freundschaftsturnier einlädt.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de