Etliche Projekte geplant

Spaniens LaLiga kündigt eSport-Einstieg an

von Kristin Banse am 28.02.2018 um 11:06

Die höchste spanische Fußballliga springt auf den eSport-Zug auf und gründet mit "LaLiga eSports" eine eigene Abteilung, die dem kompetitiven Gaming gewidmet ist. Folgen sollen "diverse ehrgeizige Projekte", heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Die höchste spanische Spielklasse steigt in den eSport ein.
Die höchste spanische Spielklasse steigt in den eSport ein.
© LaLigaZoomansicht

Mit der neuen eSport-Abteilung will LaLiga neue Zielgruppen erschließen. Sie soll sich vor allem an die sogenannten Millennials richten und ihnen den realen Sport näherbringen. Zusätzlich wolle man die "Leidenschaft des Fußballs mit der aufregenden Welt des eSports verbinden", schreibt die Liga in der offiziellen Mitteilung.

Infolgedessen kündigte man "diverse ehrgeizige Projekte" an. Der Plan sei es, zuerst in Spanien zu starten und sich dann international zu etablieren. Welche eSport-Titel dabei im Fokus stehen, gab die LaLiga noch nicht bekannt. Weitere Informationen sollen allerdings in den kommenden Monaten folgen.

FIFA und PES-Wettbewerbe wahrscheinlich

Am realistischsten scheinen Titel wie FIFA oder Pro Evolution Soccer - vor allem wenn die höchste spanische Spielklasse den Fußball mit dem eSport verbinden möchte. Zusätzlich arbeitete die Liga bereits mit EA SPORTS für die FIFA-Reihe eng zusammen. Auf der anderen Seite stellte Konami zuletzt eine PES-Liga in Kooperation mit Gerard Piqué vor, an der auch der FC Barcelona teilnehmen soll.

Von Schalke über PSG und ManCity bis Valencia
Diese Sportklubs sind im eSport am Start!
Diese Sportklubs machen eSport!

Langsam aber sicher ist ein Trend im eSport nicht mehr zu übersehen: Immer mehr klassische Sportvereine steigen in den elektronischen Wettbewerb ein. Wir stellen Euch alle Klubs vor, die bereits eSportler unter Vertrag haben!
© kicker eSport

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de