Alte Legenden kehren zurück

Warcraft 3-Turnier: Blizzard dreht die Zeit zurück

von Christian Mittweg am 22.02.2018 um 12:13

Lange ist es her, seit Blizzard das letzte Warcraft 3-Turnier organisierte. Nun dreht der Entwickler die Zeit zurück und lädt einige der größten Legenden der Warcraft-eSport-Historie ein, um Neuerungen am Spiel vorzustellen und ein weiteres Mal auf das Schlachtfeld zu ziehen.

Blizzard lädt alte Warcraft 3-Legenden zu einem Turnier ein.
Blizzard lädt alte Warcraft 3-Legenden zu einem Turnier ein.
© BlizzardZoomansicht

Die Gerüchteküche lief bereits heiß, als der russische Strategiespiel-Experte Dimitry 'Happy' Kostin vor wenigen Tagen verriet, dass er sich in der kommenden Woche mit ehemaligen und aktiven Warcraft 3-Profis bei Blizzard treffen würde. Ein neues Mobile Game, eine Neuauflage von Warcraft 3 oder gar Warcraft 4? Was hatte der Entwickler geplant? In der Nacht auf Donnerstag gab es nun eine offizielle Ankündigung: Blizzard veranstaltet ein Warcraft 3-Turnier.

Klassentreffen der Warcraft-Legenden

Das Event läutet einen Patch mit vielen Veränderungen und der Unterstützung des Breitbildformats ein. Getestet werden die Neuerungen von ein paar der bekanntesten Warcraft 3-Spieler aller Zeiten. So sind unter anderem Manuel 'Grubby' Schenkhuizen, Joon 'Lyn' Park und Sung Sik 'ReMinD' Kim vertreten. Auch ein deutscher Spieler wurde von Blizzard eingeladen. Christopher 'Tak3r' Heil hält die Fahne Deutschlands auf dem Spielfeld hoch, während Jannes 'Neo' Tjarks und Remo 'Remo' Rimmel das Event als Kommentatoren begleiten werden.

Nur ein Ausreißer?

Die Ankündigung eines Warcraft 3-Turniers sowie die Neuerungen am Spiel werden Enthusiasten des mittlerweile 15 Jahre alten eSport-Titels sicher freuen. Nach den Gerüchten, dass Warcraft 4 in der Mache sein könnte, ist es dennoch ein kleiner Dämpfer. Doch wer weiß, was Blizzard noch geplant hat. Das Turnier könnte nur ein Vorwand des Entwicklers sein, um die Profispieler zu versammeln und über zukünftige Ideen zu sprechen. Zudem wird das Event zeigen, wie groß das Interesse an Warcraft noch ist und ob es sich für Blizzard lohnen würde, die Serie wieder aufleben zu lassen.

Das WarCraft 3-Invitational findet vom 27. bis 28. Februar in Blizzards Hauptquartier statt. Gestreamt wird das Event auf dem Twitch-Kanal Back2Warcraft.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de