Deutschland verpasst Einzug ins Finale

Overwatch World Cup: Deutschland unterliegt

von Kristin Banse am 14.08.2017 um 18:05

Acht Teams fahren im November zum Overwatch World Cup auf der BlizzCon. Deutschland wird jedoch nicht dabei sein: Das deutsche Nationalteam unterlag am Sonntagabend in der Gruppenphase und verpasste damit die Qualifikation zum großen Finale.

Die deutsche Nationalmannschaft verpasste am Wochenende den Einzug ins Finale des Overwatch World Cups.
Die deutsche Nationalmannschaft verpasste am Wochenende den Einzug ins Finale des Overwatch World Cups.
© BlizzardZoomansicht

Bekannte Namen wie Dennis 'INTERNETHULK' Hawelka und Nicholas 'skipjack' Rosada repräsentierten in diesem Jahr die Deutschen bei der Overwatch-Weltmeisterschaft. Die Gruppenphase trug Blizzard an vier verschiedenen Orten aus: Gruppe G und Gruppe H fanden am Wochenende in Los Angeles statt. Die Deutschen standen dort Belgien, Israel und dem Vereinigten Königreich gegenüber. Mit Startschwierigkeiten ging es für Deutschland in die erste Partie gegen Israel, die 'INTERNETHULK' und seine Teamkollegen nur knapp mit 3:2 gewannen. Es folgte zwar ein 4:0-Sieg gegen Belgien, doch im Kampf um den ersten Gruppenplatz schwächelte die deutsche Nationalmannschaft. Gegen das Vereinigte Königreich musste das Team schnell feststellen, dass es gegen Größen wie Isaac 'Boombox' Charles und Harrison 'Kruise' Pond nicht bestehen kann und es folgte eine eindeutige 0:4-Niederlage.

Das Aus der deutschen Hoffnungsträger

Die Hoffnung auf das große BlizzCon-Finale war aber nicht endgültig gestorben: Denn noch standen die Playoffs an. Dort trafen die Teilnehmer aus Gruppe G und Gruppe H zum ersten Mal aufeinander. Das Vereinigte Königreich musste sich Taiwan stellen, die deutsche Nationalmannschaft spielte gegen die USA um den Finaleinzug. Damit hatte das Team die denkbar schlechteste Ausgangslage erwischt, denn die Nordamerikaner spielten verdammt stark auf und schlugen die Mannschaft um 'INTERNETHULK' mit einem eindeutigen 3:0. Das Ende der deutschen Nationalmannschaft war damit besiegelt. Stattdessen fahren die Amerikaner und Briten zum Finale auf der BlizzCon. Dort werden sie sich Frankreich, Südkorea, Schweden, Kanada, Australien und China stellen müssen.

Video zum Thema
Auf geht es nach Sydney- 11.08., 09:19 Uhr
Overwatch: Die Sommerspiele 2017 haben begonnen
Die Sommerspiele waren in Overwatch das erste, saisonale Event im vergangenen Jahr. Nun kehrt es wieder zurück und bringt den Spielern neue Skins und bekannte Spiel-Modi. Was sich jedoch bei Lucio-Ball geändert hat und ob auch die Verschönerungen, wie Skins oder besondere Siegerposen, wieder im Spiel vorhanden sind, seht Ihr in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de