Die neue Erweiterung steht in den Startlöchern

Hearthstone: Dinosaurier und mehr - das ist Un'Goro

von Christian Mittweg am 01.03.2017 um 12:21

Wie bereits von Fans prognostiziert, führt die nächste Hearthstone-Erweiterung nach Un'Goro, einem Tal voller Kreaturen, Dinosaurier und uralter Geheimnisse. Blizzard hat zudem angekündigt, dass wieder ein neuer Kartentyp, eine noch nie da gewesene Monsterrasse und eine frische Spielmechanik im Spiel Einzug erhalten werden.

Die neue Hearthstone-Erweiterung führt in den Krater von Un'Goro.
Die neue Hearthstone-Erweiterung führt in den Krater von Un'Goro.
© BlizzardZoomansicht

Die Region Un'Goro findet man schon im Warcraft-Universum. Es wird als Krater beschrieben, welcher von den Elementarwächtern für ihre Experimente genutzt wurde. Dementsprechend finden sich exotische Pflanzen, Dinosaurier, Elementare (Kreaturen) und Wildtiere in diesem Abschnitt wieder, die bald auch in Hearthstone vertreten sein werden. Bereits vor drei Wochen kamen die ersten Gerüchte auf, dass Un'Goro Schauplatz der nächsten Hearthstone-Erweiterung sein wird. Im Resümee der Synchronsprecherin Lani Minella tauchten Hinweise auf ein Projekt von Blizzard auf, welches den Namen "Hearthstone: Verlorene Geheimnisse des Un'Goro" trug. Jetzt wurde die Erweiterung "Reise nach Un'Goro" auch offiziell angekündigt.

Rollenspielmechanik im Kartenspiel

Zusammen mit der Erweiterung kommen auch eine Spielmechanik, Monsterrasse und ein Kartentyp heraus. Die rollenspielähnlichen Quest-Karten belohnen Euch mit mächtigen Kreaturen, die den kompletten Verlauf eines Spiels ändern können. Aber aufgepasst: Vorher gilt es eine Aufgabe abzuschließen, ansonsten erhaltet Ihr rein gar nichts. Zusammen mit den Quest-Karten betritt auch die Monsterrasse der Elementare die Spielbretter in Hearthstone. Durch sie entstehen aber nicht nur neue Kreaturen, sondern auch ältere Monster werden nachträglich den Elementaren zugeordnet. Die neue Spielmechanik ist das "Mutieren". Diese ermöglicht es einigen Kreaturen aus Un'Goro zwischen drei Verstärkungen, wie beispielsweise Spott oder Windzorn, zu wählen und sich somit an den Kurs des Spiels anzupassen. Insgesamt sind es 135 Karten, die als Teil der "Reise nach Un'Goro" erscheinen und ab dem 17. März nach und nach enthüllt werden. Die komplette Erweiterung ist Anfang April erhältlich.

Video zum Thema
Diese Combos gewinnen Euch das Spiel- 08.01., 18:30 Uhr
Hearthstone: 30 Schaden in einem Zug
In einem Zug 30 Schaden aus der Hand austeilen. Das ist in Hearthstone möglich. Habt Ihr alle nötigen Karten auf der Hand, könnt Ihr mit diesen tödlichen Kombinationen den Gegner überraschen und einige Spiele noch zu Euren Gunsten entscheiden.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de