Die HGC geht in die erste Woche

Heroes: Blizzard läutet neue Ära ein

von Kristin Banse am 20.01.2017 um 12:02

Für die eSport-Szene von Heroes of the Storm beginnt heute eine neue Ära. In wenigen Stunden startet zum ersten Mal die neue Liga: die Heroes Global Championship (HGC). Bekannte Teams wie Fnatic, Misfits und Dignitas spielen hier um die europäische Meisterschaft.

Team Dignitas weiß, wie man Titel holt. Klappt es auch in der HGC?
Team Dignitas weiß, wie man Titel holt. Klappt es auch in der HGC?
© ESL/Jeroen WeimarZoomansicht

Passend zum neuen Jahr führt Blizzard in Heroes of the Storm ein Ligensystem ein. In den kommenden zehn Wochen treten die besten Teams der acht europäischen Regionen gegeneinander an. Und für deutsche Beteiligung ist auf jeden Fall gesorgt: Topfavorit Misfits und das neu gegründete Diamond Skin setzen beide auf Spieler aus Deutschland. Und auch Team expert (ehemals Two Bees Determined) geht mit zwei Deutschen an den Start.

Die Augen der Heroes-Fans richten sich aber vor allem auf Fnatic: Bei der Weltmeisterschaft auf der BlizzCon erreichte das schwedische Team das Finale - ein Akt, den vorher kaum einer schaffte. Fnatic ist die erste westliche Mannschaft seit 2015, die sich für ein Heroes-Finale qualifizierte. Nun stellt sich die Frage, ob das Team seinen Erfolg aus dem vergangenen Jahr fortsetzen kann. Die Konkurrenz ist auf jeden Fall stark. Als Favoriten gelten aber nach wie vor Misfits und Team Dignitas. Beide zeigten starke Leistungen und vor allem Team Dignitas kann jetzt mit Kenn Oster 'Zaelia' Rasmussen eine eindeutige Verstärkung vorweisen. Das traditionelle Preisgeld gibt es in der Liga allerdings nicht. Dafür erhält jedes Team eine generelle Vergütung in Höhe von 100.000 US-Dollar für die Teilnahme. Nach der fünften Woche startet dann eines der ersten internationalen Heroes-Turniere. Hier gibt es dann auch ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar.

Heute Abend geht es in der europäischen Liga direkt mit einem Topspiel los: Um 18 Uhr deutscher Zeit tritt Misfits gegen Dignitas an. Später am Abend beginnt die amerikanische Liga, denn neben der europäischen HGC treten auch die besten Profis in Amerika, Südkorea und China gegeneinander an. Alle Spiele können auf Twitch oder auf Facebook live verfolgt werden.

Video zum Thema
Neue Spielweise dank Kombo-Punkten- 19.01., 10:53 Uhr
Heroes: Valeera als Meister-Assassine
Hearthstone-Spieler kennen Valeera schon als Schurken-Klasse, wo sie mit ihren Dolchen und diversen Giften bevorzugt aus dem Hinterhalt angreift. Jetzt betritt die Blutelfe den Nexus in Heroes of the Storm. Wie sich Valeera nun in Heroes of the Storm (Heroes) spielen lässt, seht Ihr in unserem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de