Die CS:GO-Teams im Angriffsmodus

ESLM: PENTA Sports will Titelverteidigung - DIVIZON ohne Angst

von Kristin Banse am 24.11.2016 um 16:21

Die Finalspiele der ESL Meisterschaft-Winter stehen an. Der amtierende Meister PENTA Sports trifft am Samstag mit Alternate aTTaX, DIVIZON und Euronics Gaming auf drei der besten deutschen Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO)-Teams. Doch kampflos gibt sich die Mannschaft nicht geschlagen: PENTA Sports will die Titelverteidigung.

PENTA Sports sichert sich den Titel der ESLM-Sommersaison.
PENTA Sports sichert sich den Titel der ESLM-Sommersaison.
© kicker eSportZoomansicht

Ein bitterer Schlag für Alternate aTTaX. Zu Anfang der ESLM-Wintersaison handelte die Community das deutsche CS:GO-Team als einen heißen Anwärter auf den Titel, doch nun scheinen die Chancen gering. "Aus internen Gründen werden wir mit zwei Ersatzspielern antreten", erzählte das Team auf Nachfrage von kicker eSport. Mit dem Ausfall von Kevin 'keev' Bartholomäus als auch Oliver 'kzy' Heck muss Alternate aTTaX zwei herbe Verluste binnen kürzester Zeit kompensieren. Niclas 'enkay J' Krumhorn, der schon früher bei Alternate spielte und zurzeit Analyst bei EnVyUs ist, und Patrick 'gimpen' Heyer, übernehmen stattdessen die Positionen.

Auch Halbfinalgegner PENTA Sports zeigt sich sichtlich enttäuscht: "Ich finde es schade, dass wir nun gegen ein vermeintlich schwächeres Alternate mit zwei Stand-Ins antreten müssen", heißt es von Kevin 'kRYSTAL' Amend. Eine wirkliche Konkurrenz scheint Alternate aTTaX für PENTA Sports demnach nicht mehr zu sein. "Offline kann bekanntlich alles passieren. Trotzdem denke ich, dass wir gewinnen werden", gibt Amend zu. Immerhin will man bei PENTA Sports den Titel verteidigen und mit der soliden Leistung der vergangenen Wochen sollte mindestens der Finaleinzug zu schaffen sein.

Bittere Enttäuschung für Alternate aTTaX: Kevin 'keev' Bartholomäus spielt nicht bei der ESLM mit.
Bittere Enttäuschung für Alternate aTTaX: Kevin 'keev' Bartholomäus spielt nicht bei der ESLM mit.
© ESL - Stephanie LieskeZoomansicht

Vom Underdog zum Favoriten - DIVIZON

Immerhin im Finale bekommt PENTA Sports kein Freilos, denn im zweiten Halbfinale kämpfen zwei harte Kaliber um einen Finalplatz. Vor allem DIVIZON etablierte sich in letzter Zeit zu einem der gefährlichsten Teams. Die Organisation wurde erst vor wenigen Wochen gegründet, konnte sich aber fünf talentierte CS:GO-Profis sichern. "Ich denke, DIVIZON hat gute Chancen auf den Titel. Man sollte sie auf keinen Fall unterschätzen", lobt PENTAs 'kRYSTAL'. DIVIZONs Halbfinalgegner Euronics Gaming sieht das Ganze aber etwas anders. Team-Kapitän Robin 'ScrunK' Röpke erzählt uns: "Unsere Chancen gegen DIVIZON schätzen wir als gut ein. Wenn wir unsere Leistung abrufen, dann können wir sie schlagen." Der Vizemeister kann im Gegensatz zu DIVIZON mit geballter Lan-Erfahrung punkten, was ein wichtiger Aspekt ist.

Euronics Gaming im Kampf um den Titel.
Euronics Gaming im Kampf um den Titel.
© kicker eSportZoomansicht

Die Statistik spricht allerdings für den Underdog, der bisher gegen jeden der drei Finalisten gewinnen konnte. Und auch Euronics Gaming scheint für DIVIZON-Kapitän Alexander 'alexRr' Frisch kein allzu harter Gegner zu sein: "Wir wissen, welche Maps sie gerne spielen und ich kenne den Ansagestil von Röpke. Ich weiß, wie man gegen Euronics spielen sollte." Selbst wenn es am Ende nicht klappt, zu verlieren habe man nichts. "Wir gehen mit dem Hintergedanken in das Turnier, dass wir nichts zu verlieren haben, um uns nicht selbst Druck aufzubauen."

"Wir wollen den Titel"

Die Erwartungen der Teams sind jedoch eindeutig. "Wir wollen den Titel", heißt es nicht nur von DIVIZON. Euronics Gaming möchte sich nach der vergangenen Vizemeisterschaft endlich belohnen und PENTA Sports kämpft um die Titelverteidigung. Alle drei Mannschaften haben gute Chancen und auch Alternate aTTaX sollte nicht komplett abgeschrieben werden, immerhin verfügt Ersatzspieler 'enkay J' über ein beeindruckendes Wissen. Am 26. November können die Spiele ab 14.00 Uhr im Landschaftspark Duisburg oder Live im Twitch-Stream angesehen werden.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de