Der dritte Doppelspieltag im Überblick

ESLM FIFA: 'Cihan' schwächelt - Harkous zieht davon

von Christian Mittweg am 01.08.2018 um 12:21

Mohammed 'MoAubameyang' Harkous führt die ESL Meisterschaft in FIFA weiter an. Der frischgebackene Werder Bremen-Spieler gab sich auch am dritten Doppelspieltag keine Blöße, während der amtierende Meister Cihan 'Cihan' Yasarlar mit vier von möglichen zwölf Punkten alles andere als zufrieden war.

'MoAubameyang' überzeugte (li.), 'Cihan' patzte am dritten Doppelspieltag der ESLM.
'MoAubameyang' überzeugte (li.), 'Cihan' patzte am dritten Doppelspieltag der ESLM.
© werder.de/esports & RB LeipzigZoomansicht

Aufgrund seiner Vorstellung bei Werder Bremen verpasste Mohammed 'MoAubameyang' Harkous den zweiten Doppelspieltag der ESL Meisterschaft am vergangenen Donnerstag. Daraufhin fiel der dreifache Meister in der Tabelle zurück, jedoch nicht für lange Zeit: Harkous holte überragende elf Punkte aus seinen Nachholbegegnungen gegen die beiden Topspieler Tim 'TheStrxngeR' Katnawatos und Cihan 'Cihan' Yasarlar und sicherte sich damit die Tabellenführung.

Im Rahmen des dritten Doppelspieltaga setzte Harkous sogar noch einen drauf und gewann gegen Marvin 'M4RV' Hintz und Kevin Assia ohne jeglichen Punktverlust. Insgesamt 31 Zähler befinden sich nun auf dem Konto von 'MoAubameyang', der sich damit passend zum FeWC-Finale in Topform präsentiert.

Kampf ums Halbfinale

Hinter Harkous lauert derzeit Timo 'TimoX' Siep. Der Profi vom VfL Wolfsburg gewann am dritten Doppelspieltag beide Partien gegen 'TheStrxngeR' und holte auch gegen 'Cihan' drei Punkte. Nun hat Siep eine gute Ausgangslage, um auch am Ende der regulären Saison, am 7. August, unter den Top 4 und damit im Halbfinale zu stehen. Wer das neben 'MoAubameyang' und 'TimoX' schafft, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch schwer abzusehen.

'Cihan', 'Eisvogel', 'M4RV', 'TheStrxngeR' und 'STYLO' haben allesamt gute Chancen, am besten sieht es jedoch für Letzteren aus. Der Fokus Clan-Spieler gewann am dritten Doppelspieltag mit 2:1 und 5:3 n.V. gegen 'Cihan'. Damit hat er 24 Punkte auf dem Konto und ist den anderen Profis leicht voraus. Am letzten Spieltag muss er jedoch noch gegen Spitzenreiter 'MoAubameyang' und zwei direkte Konkurrenten ran.

'Cihan' lässt Punkte liegen

Vier Punkte! So lautet die ernüchternde Ausbeute von Meister 'Cihan' nach dem dritten Doppelspieltag. Die Partien gegen 'STYLO' und 'TimoX' waren zwar knapp, zwei Mal unterlag er mit nur einem Tor Unterschied, dennoch war der Profi von RB Leipzig nicht zufrieden. "Spielerisch war ich heute leider nicht gut - zu viele Ballverluste und sehr unkonzentriert. Ich habe taktische Fehler gemacht, was natürlich bestraft wird. Ich werde die Spiele analysieren und daraus lernen", schrieb er auf Twitter.

Das Erreichen des Halbfinales scheint dennoch nicht bedroht. Mit den anstehenden Spielen gegen Hasan 'Hasoo' Eker sowie den beiden Tabellenschlusslichtern Erhan 'Dr. Erhano' Kayman und Kevin Assia hat 'Cihan' das wohl leichteste Restprogramm. Einen Ausrutscher darf er sich trotzdem nicht mehr leisten, ansonsten endet die Mission Titelverteidigung noch vor dem Halbfinale.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de