Eigenen Beitrag verfassen
Oscar-Mike
Beitrag melden
01.02.19, 11:27

Peinlich

..mir neu, dass FIFA oder League of Legends neuerdings "Ballerspiele" sind.

Auch hier sieht man mal wieder, dass die Vereinsverantwortlichen die Zeichen der Zeit nicht erkannt haben.
ESports ist kein Trend, es ist inzwischen fester Bestandteil einer ganzen Unterhaltungsindustrie. Die Preisgelder beim eSport liegen im Millionenbereich, und wir sind erst am Anfang.
Kinder schauen keine Sportschau mehr, sie schauen wie andere auf Mixer, Twitch und YouTube Videospiele spielen.
Dieses nicht erkennen zu wollen, ist fatal. Besonders mit dem Hinblick der kommenden Generationen die mit Videospielen aufwachsen. Also die 'Fans' der Zukunft.
PabloM
Beitrag melden
01.02.19, 09:22

Hoeneß hat so recht

"Junge Leute sollen Sport auf dem Trainingsplatz treiben. Es gibt beim FC Bayern auch Bestrebungen. Ich bin dagegen, stehe aber relativ allein da. Ich sehe ein großes Problem auf uns zukommen. Das darf auf keinen Fall olympisch werden." Und: "Es wäre totaler Schwachsinn, wenn der Staat nur einen Euro dazugeben würde."

Man kann sagen, was man will, aber damit hat Hoeneß so recht.
Das hat für mich nix mit Sport zu tun, wenn ein paar Pupser in Sesseln sitzen, auf nen Bildschirm schauen und ein bisschen mit den Daumen dabei rotieren.
ChetBaker
Beitrag melden
01.02.19, 09:21

Nur konsequent. Konzernen geht es um Geld, die Investoren wollen zufrieden gestellt werden. Wird jetzt die Schach-Abteilung geopfert?
kahero
Beitrag melden
01.02.19, 01:55

Na also Hr. Rummeniggel ,

also doch Neuem aufgeschlossen . Es richt nach Money...
VGler
Beitrag melden
01.02.19, 01:54

clevere Geschäftsleute

wittern so einen Braten ....
WernerP27
Beitrag melden
31.01.19, 19:35

Wo Euros locken

ist Hr. Rummenigge nicht weit. Na ja, schau ma mal was digital geht.
Mark888
Beitrag melden
31.01.19, 19:06

Am Ende des Tages kommt es nur auf Ca$h an.

Eigenen Beitrag verfassen

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de