Hi-Rez kündigt große Änderungen für SMITE und Paladins an

Konkurrenz für PUBG? Paladins bekommt Battle-Royale-Modus

von Kristin Banse am 06.01.2018 um 16:03

Hi-Rez will es wissen und kündigte auf der hauseigenen Messe einen Battle-Royale-Modus für den kostenlosen Hero-Shooter Paladins an. Für SMITE soll es hingegen neue Götter und eine Überarbeitung der Karte geben.

Auf der Hi-Rez Expo kündigte der Entwickler einen Battle-Royale-Modus für Paladins an.
Auf der Hi-Rez Expo kündigte der Entwickler einen Battle-Royale-Modus für Paladins an.
© Hi-RezZoomansicht

Battlegrounds heißt der neue Modus in Paladins, bei dem es darum geht, auf einer Karte nach Ausrüstung zu suchen und am Ende als letzter Überlebender auf dem Feld zu stehen. Im Gegensatz zu klassischen Battle-Royale-Spielen wie Playerunknown's Battlegrounds oder Fortnite: Battle Royale setzt Paladins auf MMO-lastige Elemente. Unter anderem wird es verschiedene Rollen geben wie beispielsweise Tank- oder DPS-Spieler. Paladins Executive Producer Todd Harris erklärt: "Paladins: Battlegrounds packt das PvP-Feeling einer riesigen offenen MMO-Welt in ein 20-müntiges Match." Ein genaues Veröffentlichungsdatum für den Modus gibt es noch nicht. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es aber, dass er im Laufe des Jahres kostenlos erscheinen wird.

Paladins bekommt neues Mobile Game

Zusätzlich gab Hi-Rez bekannt, dass Paladins einen Ableger für mobile Endgeräte bekommt. Paladins: Strike soll ein Helden-Shooter mit "rasanten 5v5-Kämpfen" werden. Aber auch hier gibt es weder ein Veröffentlichungsdatum, noch weitere Informationen.

SMITE: Neue Götter, neue Karte

Bei SMITE wird hingegen die Eroberungskarte überarbeitet: Diese soll nun symmetrisch werden, um das Spiel "vollkommen fair" für alle zu machen. "Die Lanes und Pfade im Dschungel sind auf beiden Seiten exakt gleich. Dadurch ist die Karte ausgeglichen und mögliche Unterschiede im Timing eliminiert", heißt es von SMITE Lead Game Designer A.J. Sie wird ab dem 17. Januar auf den Testservern verfügbar sein.

Zusätzlich stellte der Entwickler mit Zerberus auch einen neuen Gott vor. Er ist ein dreiköpfiger Wächter der Unterwelt und der 93. spielbare Charakter.

Video zum Thema
Drei Titel, die unser Interesse geweckt haben- 01.01., 20:00 Uhr
Potenzielle Sportspiel-Highlights 2018
Im neuen Jahr kommen wieder viele neue Spiele auf den Markt, wir haben einen Blick auf die geplanten Veröffentlichungen geworfen und drei Titel gefunden, die für sportbegeisterte Zocker interessant werden könnten.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de