Meister und Favorit straucheln

Nach erstem Spieltag: ad hoc gaming an der Spitze der ESLM

von Christian Mittweg am 07.06.2018 um 12:41

Während die Spieler in FIFA und CS:GO noch eine Weile warten müssen, starteten die Topteams in League of Legends schon am Mittwochabend in die ESL Meisterschaft. Favorit mousesports und Meister Euronics Gaming erwischten allerdings keinen guten Auftakt in die Sommersaison. Besser lief es für ad hoc gaming.

ad hoc agaming ist der große Gewinner des ersten Spieltags der ESL Meisterschaft Sommersaison.
ad hoc agaming ist der große Gewinner des ersten Spieltags der ESL Meisterschaft Sommersaison.
© kicker eSportZoomansicht

Nach einigen Monaten Pause meldete sich die ESL Meisterschaft am Mittwochabend zurück. Doch nicht jedes Team war zu Beginn gleich in Topform - so auch mousesports. Drei Jahre lang spielte kein LoL-Team mehr für die prestigeträchtige deutsche Organisation. Nun ist der Rekordmeister wieder da, verpasste jedoch den perfekten Einstand. Gegen Aequilibritas eSports kam mousesports nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Titelverteidiger lässt Punkte liegen

Ein ähnliches Schicksal erlitt Euronics Gaming. Der Titelverteidiger stand SPGeSports in einer Neuauflage des Finales der Frühlingssaison gegenüber. Viele Gemeinsamkeiten bestanden jedoch nicht im Vergleich zum vergangenen Endspiel. Schon auf dem Papier waren neun der zehn Akteure nicht mehr dieselben. Einzig Midlaner Frederik 'NoWay4u' Hinteregger war wieder dabei, jedoch dieses Mal auf der anderen Seite, bei ESG. Auch im Spiel erinnerte wenig an die Begegnung vom April. SPG wurde in der ersten Partie hinweggefegt. Im Rückspiel leistete sich Euronics Gaming allerdings viele Fehler, die die Schweizer Konkurrenz eiskalt ausnutzte und so ein Unentschieden erzwang.

Das Straucheln der zwei Topteams kam ad hoc gaming zu Gute. Die Mannschaft, die ehemals unter dem Namen Mysterious Monkeys bekannt wurde, sicherte sich einen 2:0-Erfolg gegen Tempered Fate und damit gleichzeitig die alleinige Tabellenführung in der ESLM. Denn auch EYES ON U und Evoplay sowie Team GamerLegion und BIG teilten sich die Punkte.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de