Die EU LCS-Moderatorin über Arbeitszeiten

LoL: "Persönliche Beziehungen werden vernachlässigt"

von Kristin Banse am 07.10.2017 um 00:28

Der League of Legends-Kalender ist vollgepackt: Fast jedes Wochenende gibt es hochklassige Turniere zu verfolgen. Für die Zuschauer bedeutet das mehr Content, für Riot Games aber auch mehr Arbeit. Dass das nicht immer einfach ist, erläutert uns EU LCS-Moderatorin Eefje 'sjokz' Depoortere.

Moderatorin Eefje 'sjokz' Depoortere spricht mit uns über Freizeit und persönliche Beziehungen.
Moderatorin Eefje 'sjokz' Depoortere spricht mit uns über Freizeit und persönliche Beziehungen.
© lolesportsZoomansicht

Die 30-Jährige Belgierin arbeitet nun schon seit über fünf Jahren als Moderatorin für die europäische Königsklasse, die LCS. Zusätzlich war sie an mehreren Weltmeisterschaften beteiligt und ist derzeit auch in China, um die diesjährigen Worlds zu moderieren. "Wir haben zwei LCS-Saisons, ein Mid-Season Invitational und die Weltmeisterschaft. Am Ende des Jahres ist das All-Star-Turnier, 2017 kam auch zum ersten Mal Rift Rivals hinzu und zwischendrin findet dann auch mal eine IEM statt", zählt uns 'sjokz' auf.

Viel Freizeit bleibt da nicht mehr, gibt die studierte Journalistin zu: "Ich finde es schwierig, dass wir immer so viel zu tun haben. Manchmal habe ich abends keine Motivation mehr und merke dann, dass alles einfach zu viel wird."

Arbeit rund um die Uhr

Auch ihre Familie sieht 'sjokz', die in Berlin arbeitet und lebt, nur selten: "Urlaub können wir nur an Weihnachten machen. Deine persönlichen Beziehungen vernachlässigst du dadurch natürlich auch. Das ist echt einfach schwierig." Das Problem habe aber nicht nur sie: Auch Spieler und Caster müssen fast rund um die Uhr arbeiten, erklärt sie. Ihren Job liebt sie aber trotzdem, betonte 'sjokz' am Ende. Was anderes bleibt Ihr wahrscheinlich auch nicht übrig, denn Besserung ist aktuell keine in Sicht.

kicker eSport - Rahmenterminkalender 2017

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de