Der siebte ESLM-Spieltag in der Übersicht

ESLM LoL: Mysterious Monkeys unaufhaltsam

von Kristin Banse am 20.07.2017 um 23:37

Am Mittwochabend spielten die League of Legends-Teams den siebten Spieltag der ESL Meisterschaft aus. Während Euronics Gaming eine weitere Niederlage verkraften musste, kletterte Attempting to Reconnect in der Tabelle weiter nach oben.

Mysterious Monkeys
Sieben Siege in Folge - Mysterious Monkeys auf Erfolgskurs.
© kicker eSportZoomansicht

Zwei Spieltage stehen in der Sommersaison der ESL Meisterschaft noch aus, bevor es in die Play-offs geht. Jeder Sieg ist umso wichtiger, jede Niederlage umso fataler. Das musste auch Euronics Gaming am Mittwochabend feststellen, als die Mannschaft gegen Attempting to Reconnect antrat. Der Vizemeister gab die Führung früh aus der Hand und konnte den Rückstand nicht mehr aufholen. Nach 36 Minuten war die Partie besiegelt: Euronics Gaming musste die dritte Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Attempting to Reconnect sicherte sich hingegen den vierten Sieg. Beide Mannschaften sind damit punktgleich auf dem vierten Platz. Wer es noch in die Play-offs schaffen will, muss sich daher nun doppelt anstrengen.

Das Topspiel der Woche

Auch das Spitzenduell zwischen Mysterious Monkeys (MM) und Alternate aTTaX wurde am Mittwochabend ausgetragen, aber selbst der Zweitplatzierte scheiterte daran, die Siegesserie des amtierenden Meisters zu beenden. Sieben Mal in Folge gewann Mysterious Monkeys nun in der ESL Meisterschaft und verlor damit noch keine Partie in dieser Saison. Viel an der Platzierung ändert sich an der Tabellenspitze also nicht: MM bleibt mit 21 Punkten auf Platz eins, Alternate aTTaX behält mit 15 Punkten den zweiten Platz bei.

Ansonsten trat EYES ON U gegen Aequilibritas eSports an, musste hier aber eine weitere Niederlage verkraften. Nicht einen Sieg konnte das Team bisher holen. Auch für Lausanne-Sport eSports sah eh am siebten Spieltag nicht besser aus: Gegen EnRo Griffins war auch für sie kein Sieg drin, sodass die Mannschaft nun mit sechs Niederlagen und einem Sieg den vorletzten Tabellenplatz belegt.

Video zum Thema
"Pro-Spieler ruinieren sich LCS-Chance"- 25.04., 13:47 Uhr
LoL: Talente-Tipp von Profi 'PowerOfEvil'
Einer eSport-Karriere in League of Legends geht meistens eine starke Leistung auf der Rangliste voraus. Doch wer nicht aufpasst, ruiniert sich die eigenen Chancen schneller als gedacht. Denn neben den spielerischen Fähigkeiten ist es ebenfalls wichtig, seine Emotionen im Griff zu haben. Misfits-Profi 'PowerOfEvil' kennt sich als Veteran damit aus und hat einen Tipp für alle aufstrebenden Talente.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de