Am 30. August geht es los

Konami kündigt PES 2019 an

von Nicole Lange am 09.05.2018 um 16:25

Neue Ligen und Lizenzen, das ist es unter anderem, was Entwickler Konami für Pro Evolution Soccer 2019 (PES 2019) ankündigt. Philippe Coutinho vom FC Barcelona wird das neue Aushängeschild der Fußballsimulation. Des Weiteren habe man auch das Gameplay und die Menüs überarbeitet. Erste Infos und einen Trailer bekommt Ihr hier geliefert.

Konami kündigt PES 2019 an.
Konami kündigt PES 2019 an.
© KonamiZoomansicht

PES 2019 kommt am 30. August 2018 für PlayStation 4, Xbox One und Steam. Neben einer normalen Retail-Version mit Philippe Coutinho auf dem Cover, soll es auch noch eine David Beckham-Special Edition, mit spezielle myClub-Inhalten geben.

Grundsätzlich hat Konami in diesem Jahr einige Änderungen im Petto. So ist die offizielle Champions League Lizenz zwar weg, aber bis auf den Namen soll sich nicht viel am Inhalt ändern. Dass der PES-Entwickler in diesem Jahr einige Ideen haben muss, ist klar. Die Ankündigung zu PES 2019 liest sich daher sehr spannend. "Mit PES 2019 erweitert Konami die Spielreihe um eine große Menge neuer Lizenzen, darunter neue Ligen, Stadien, Klub-Partnerschaften und eine Vielzahl von Legenden, die in den kommenden Wochen bis zum Release angekündigt werden." Wie die "große Menge" aussehen wird, bleibt aber erst einmal abzuwarten. Eine Kooperation hat der Entwickler bereits bestätigt: die mit dem International Champions Cup (ICC). In der Meister Liga sollen Inhalte daraus implementiert werden. Des Weiteren wird es ein neues Verhandlungssystem, überarbeitete Menüs und realistischer Transfers geben. Also frischer Wind für den Karrieremodus und die Menüs, die zuletzt etwas altbacken daher kamen.

Das Gameplay soll erneut die unterschiedlichen Spielstile der Fußballstars widerspiegeln und wird um neue Fähigkeiten erweitert. Hinzu soll das Spiel "taktisch anspruchsvoller" werden, was Konami dadurch hervorrufen will, dass die virtuellen Kicker nun müde mit jeder Spielminute werden. Das soll sich "sichtbar auf Leistung und Verhalten" auswirken. Die Ballphysik, das Schussverhalten und das Positionsverhalten der Spieler wird ebenfalls erneuert. Wie sich die Änderungen im Spielbetrieb zeigen, bleibt abzuwarten. Optisch sind die Texturen und Licht- und Schatteneffekte überarbeitet worden und alles soll nun in 4K HDR erstrahlen. Die Spieler haben zudem weitere Jubel-Animationen erhalten, die man auch im Trailer sehen kann, so wie einige Gameplay-Szenen. Auch der myClub-Modus erhält "größere Überarbeitungen", laut Konami.

"PES 2019 wird unser leistungsstärkstes Spiel sein"

Bei den ganzen Neuerungen muss man auch zurückblicken. Denn zuletzt hatten die Fans einige Verbesserungsvorschläge. So waren die Kommentatoren ein großer Kritikpunkt der letzten Teile und auch die Ligen und Lizenzen waren immer ein Thema in der Community. Über die Kommentatoren hat Konami zur Ankündigung noch nichts verlauten lassen, aber Konamis Senior Director Brand and Business Development Jonas Lygaard verspricht einiges für den neuen PES-Teil. "Konami kam seinem Bestreben nach, stets auf die Fans des Spiels zu hören und hat für PES 2019 die Änderungen und Vorschläge der Community in den Vordergrund gestellt, sodass Pro Evolution Soccer einen gewaltigen Sprung erlebt", so Lygaard und weiter "am 30. August erwartet sie mehr lizenzierte Teams, mehr voll lizenzierte Ligen und die kontinuierliche Verbesserung. Wir glauben an 'The Power of Football' - deshalb wird PES 2019 unser leistungsstärkstes Spiel sein, inklusive 4K und verbesserter Spieler-Individualität."

Video zum Thema
Bessere Grafik und authentischere Ligen- 09.05., 15:16 Uhr
PES 2019: Erstes Gameplay-Material!
Konami hat das neue Pro Evolution Soccer angekündigt. Der Entwickler verspricht neue Legenden wie David Beckham, bessere Grafik und authentischere Ligen. Der myClub-Modus soll ebenfalls überarbeitet werden. Einen ersten Eindruck könnt Ihr Euch hier machen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de